Hören

Liebe zu verschenken—Paradise Hippies zaubern “We Found Love” aus dem Sack

Mit diesem Gratisdownload verabschiedet dich das Hamburger Duo in die Feiertage.
22.12.16
Joney (links) und Digital Norman. Promofoto von Sami Grill

Paradise Hippies haben dir was mitgebracht, ein letztes Stück Musik für 2016. Es heißt "We Found Love". Und wir haben in der Weihnachtsmail von Joney und Digital Norman, die sich hinter Paradise Hippies verbergen (und auch zum ill-Kreis gehören), zudem noch eine kleine englische, rührende Projektbio gefunden. Die wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten:

"Paradise Hippies lieben alle Menschen, sogar jene, die unfähig sind, ihre Liebe zu erwidern. (…) Ihre Musik existiert, um zu heilen. Und zwar dich und sie selbst gleichermaßen. Connecting you with yourself and connecting you with the people around you."

Sorry, den letzten Satz mussten wir einfach im Orginalenglisch stehen lassen. Und es geht noch so weiter und weiter … Wer will da nicht vor Glück kotzen? Oder ist das am Ende doch (nicht) ernstgemeint? Was würde Loriot dazu sagen?

Wir sagen jedenfalls: paradiesische Zustände, wo kein Paradies mehr sein mag! Außerdem, das wird hiermit vorab vermeldet, werden Paradise Hippies auf dem nächsten, noch nicht angekündigten Stiff Little Spinners Sampler vertreten sein, der natürlich auch in 2017 wieder erscheinen wird und außerdem Leute wie Rampue, Krink oder Kalipo an dein Ohr bringen wird.

Achso, was machen wir jetzt mit der Liebe? Wie wäre es mit einem Gratisdownload? So für den Anfang, zu Weihnachten. Dafür musst du nur auf den "'Einkaufswagen" im Soundcloud-Embed oder hier klicken. Frohes Fest und muntere Heilung! Vergeben seien alle Sampling-Sünden!

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.