FYI.

This story is over 5 years old.

scooter

Ist H.P. Baxxter hart genug für Deutschland sucht den Superstar?

Um das herauszufinden, haben wir fünf Auftritte des neuen Jury-Mitglieds im Dieter-Bohlen-Mode bewertet.
01 Oktober 2015, 1:35pm

Mit Entsetzen mussten wir heute erfahren, dass H.P. Baxxter von Scooter in die Jury von „Deutschland sucht den Superstar" berufen wurde. Hans-Peter soll nun also darüber entscheiden, welcher deutsche Newcomer bald der nächste Superstar am schwarz-rot-goldenen Pop-Himmel ist. Also genau genommen wird der Sieger einen belanglosen Chart-Hit vortragen dürfen und beim zweiten Song wird sich schon keiner mehr für ihn interessieren, aber das ist eine andere Geschichte.

Wir alle wissen, dass du mit einigen Flutwellen gewaschen sein musst, um vor eine knallharte Jury wie bei DSDS treten zu können. Aber wäre Hans-Klaus überhaupt hart genug, um solche Urteile, die nun seine Zukunft sein sollen, selbst abzukönnen? Wir glauben, der Oberscooter käme nicht einmal in den Recall, wenn Bohlen in der Jury säße. Deswegen haben wir fünf seiner Bewerbungsvideos angesehen und aus der fiktiven Sicht von Dieter Bohlen bewertet. Bist du bereit, Hans?

„The Question Is What Is The Question" im Fernsehgarten

„The Question is: Was willst du eigentlich hier? Das ist vielleicht die größte Mistkacke, die mir in meinem Ereignis- und Mistkacke-reichen Leben untergekommen ist. Und was willst du mit diesen tanzenden Waschlappen da?! Hast du die gerade im Aerobic-Studio abgeschleppt oder wie? „Can I Have A Light Please", fragst du? Du kannst froh sein, wenn ich dich und deine Turnbeutel nicht wegen Körperverletzung an meinen Trommelfellen verklage."

Musikvideo: „Bigroom Blitz"

„Der Beat ist ja ganz geil, aber dann diese Rapper-Kacke. Das ist kacke. Okay, mit den Brüsten hast du es fast aus dem gequirlten Haufen Kacke wieder rausgeschafft, aber dann kam dieser bekackte Rapper? Nee, sorry, Darling, so wird das nichts mit deiner Karriere. Geh kacken."

„Today" im Fernsehgarten

„WOW...Einfach wow. Ich habe Gänsehaut. Wie du die Leute mitgerissen hast, war einfach der Hammer. Alle haben geklatscht, ich habe immer noch Gänsehaut. Guck, hier. Ich muss jetzt auch flüstern, weil das einfach zu bewegend war. Ich traue mich nicht, diesen besonderen Moment mit meinem lauten Organ, das nicht mal annähernd so engelsgleich wie deine Stimme ist, zu zerstören. Damit triffst du Jung und Alt direkt ins Herz. Einfach wow!"

Musikvideo: „Jumping All Over The World"

„Ganz ehrlich, ein Eichhörnchen mit Epilepsie hätte einen besseren Text schreiben können als den hier. Warst du zu oft auf dem Oktoberfest oder was ist los? Falls dir jemals in deinem Leben gesagt hat, dass du gut bist, hat er gelogen! Ich kann dir das auch schriftlich geben. Oder warte, ich frage das epileptische Eichhörnchen, ob es das für mich formulieren kann. Ich unterzeichne dann."

„Nessaja" bei Top Of The Poops

„Ey Junge, du siehst da oben aus wie ein zugekokster Nobelzuhälter, der Seilspringen macht. Und dein Gesang erinnert mich an ein Camp David-Polohemd ohne Aufnäher: langweiliger Scheiß. Also, Heinz-Peter, ich schlag dir jetzt was vor: Du gibst mir die Nummer von den beiden Ischen hier und ich lass dich in den Recall, aber nur wenn du dann nicht mehr singst. Du darfst dann nur dastehen und deinen bezaubernden Tänzerinnen bei der Arbeit zusehen. Ach ... oder nee, verpiss dich einfach."