Anzeige
WTF

Warum sieht Emma Watsons Barbiepuppe aus wie Justin Bieber?

Eigentlich spielt Emma Watson in der Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ die Belle. Das Merchandise lässt aber ahnen: Ist Justin Bieber ihr Body-Double?

von Noisey Staff
09 Januar 2017, 12:24pm

Imago

Die Schöne und das Biest zählt zu einem der größten Disney-Klassiker aller Zeiten. Jeder hat ihn vermutlich schon dutzende Male gesehen—als Kind und auch noch im Erwachsenenalter. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die euch auch heute noch den Kopf ficken können. Zum Beispiel die Theorie, dass das Biest eigentlich eine Metapher für Aids ist (glaubt ihr nicht? Könnt ihr hier nachlesen). Oder dass Emma Watson—internationale Internet-Traumfrau—in der Neuverfilmung aussieht wie Justin Bieber—internationales Internet-Hassobjekt. 

Nun ja, Emma Watson selbst nicht so ganz, dafür aber ihre Barbie-Puppe, die im Zuge der Neuverfilmung als Teil des Merchandise verkauft wird. Und alle Leute im Internet so: 

OK, seid ihr bereit? Hier ist sie: Die Schöne und der Biebs: 

Und hier für die Fantasielosen nochmal mit Justin Bieber in direkter Gegenstellung: 

Wir fänden die Idee, den Charakter der Belle als Doppelrolle mit Justin Bieber und Emma Watson zu besetzen natürlich großartig. Schließlich versucht ja Disney hinsichtlich Diversität beispielhaft voranzugehen. Abgesehen davon, wäre aber vor allem die musikalische Untermalung mit Bieber ein Gewinn für alle Beteiligten. Märchen schreibt die Zeit. Bieber for Belle! 

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.