Neue Musik

Zwei bislang unveröffentlichte Freestyles von Notorious B.I.G. sind aufgetaucht

Londons wichtigster Radio-DJ Tim Westwood hält Biggies Erbe lebendig.
14.3.17
Titelfoto: Imago

Am 9. März war der 20. Todestag von Notorious B.I.G. und die HipHop-Community feierte kollektiv das Leben und Werk des legendären Rappers. Fans teilten ihre Lieblingstracks, Diddy forderte Fans dazu auf, ihre Lieblings-Biggie-Verses aufzunehmen und ihm zuzuschicken, und selbst ein amerikanischer Kongressabgeordneter zollte ihm Tribut. Eins der besten Fangeschenke überhaupt bescherte uns allerdings der britische Radio-DJ Tim Westwood: unveröffentlichte Musik. Westwood lud zwei bislang ungehörte B.I.G.-Freestyles auf seinem YouTube-Kanal hoch.

Anzeige

Der erste Freestyle ist ein Back-and-Forth mit dem damaligen Bad Boy-Rapper Craig Mack von 1995. Der Zweite entstand während Biggies Besuch in London zur Promotour für sein zweites Album, Life After Death. Wir können nur hoffen, dass Westwood noch weitere ungehörte Schätze in seinem Archiv rumfliegen hat. Die beiden Freestyles kannst du dir hier anhören.

Folge Noisey auf Facebook, Twitter und Instagram.