Basketball

Mertesacker und Co. assistieren für wahnsinnige Trampolin-Dunks

Leider wurden früher halsbrecherische Trampolin-Dunks von Übungsleitern verboten. Sie wären allerdings auch nie so schön gewesen wie die Symbiose aus Arsenal-Stars und professionellen Flugkünstlern.
12.1.17

Jeder, der mal Basketball trainiert hat oder es in der Schule gespielt hat, weiß, dass es keine bessere Beschäftigung gibt, als sich ein Trampolin zu schnappen und auf den Korb loszudunken. Leider wurde dieser halsbrecherische Sport von Trainern und Lehrern trotz Flehens verboten. Doch es gab genau dieses eine Mal, in dem der Übungsleiter spontan los musste und die Gruppe anwies: „Baut keine Scheiße!" Der Rest ist bekannt.

Allerdings waren unsere Darbietungen nicht mal im Ansatz so elegant wie die Dunks/Assists in diesem Video. Darin treffen sich die Arsenal-Spieler Per Mertesacker, Aaron Ramsey und Alex Iwobi mit den slowenischen Flugakkrobaten Dunking Devils, um in halsbrecherischen Einlagen Flausen in den Kopf kleiner Arsenal-Fans zu setzen.

Schöne Aktion, doch ohne Trampolin und mit richtigen Basketballern kommt die Dunk-Fußball-Symbiose immer noch besser.