BBQ

Salat mit gegrillten Zucchini und weißen Bohnen

Ein einfaches Rezept für dein nächstes BBQ. Deine Freunde werden beeindruckt sein.
19 Mai 2017, 12:43pm

Portionen: 6

Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zutaten

5–6 mittelgroße Zucchini, längs halbiert
5 Esslöffel Olivenöl
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Belieben
15 Anchovis, gehackt
2 Esslöffel Apfelessig oder Sherryessig
Schale von 4 Zitronen
2 Dosen Cannellini-Bohnen (circa je 400 g), Wasser abgegossen
3 Schalotten, dünn – und zwar wirklich verdammt dünn – geschnitten
5 Radieschen, dünn geschnitten
je eine Handvoll Basilikum, Minze, Petersilie und Oregano, alles grob gehackt

Zubereitung

1. Der Trick bei diesem Rezept: Grill die Zucchini auf dem Rost. Dafür vorher mit 3 Esslöffel Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den glühenden Kohlen grillen. Die Zucchini sollten angekohlt sein, aber noch leicht knackig innen. Am besten lässt du sie 2 bis 3 Minuten rösten.

2. Die Zucchini auf ein Schneidebrett geben und in 2 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine große Schüssel geben. Gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anzeige