Popkultur

Diese Fotografen hinterfragen mit albernen Fotos unser Schönheitsideal

Die Arbeiten des Fotografen-Duos Genie Kausto sollen genauso dämlich wirken, wie sie aussehen.

von Genie Kausto
05 April 2020, 3:30am

Alle Fotos: bereitgestellt von Genie Kausto

Die meisten Fashion-Magazine, Beauty-Artikel und Marketing-Kampagnen sind voll mit sterilen, banalen und übertrieben nachbearbeiteten Fotos. Meine Arbeiten sind eine Reaktion darauf; ich möchte das Wort "Schönheit" neu definieren. Beauty-Standards zu hinterfragen und zu ignorieren, ist ein queeres Ding. Aber meine Arbeit kann natürlich dumm wirken, weil sie sich auf Mode- und Beauty-Fotos bezieht, die meist aufwendig inszeniert und professionell ausgeführt wurden.

Ich mache gerne verspielte Fotos. Dabei lasse ich mich oft von vermeintlich falschen Dingen und Orten inspirieren. Wenn man Dummheit bewusst aufgreift und in die Arbeit einfließen lässt, widersetzt man sich dem Anstand und einer gewissen Professionalität. Meine Bilder sollen bewusst ein wenig falsch aussehen. So kann ich den ständigen Druck ausblenden, immer alles richtig machen zu müssen.

Wir zerbrechen uns oft zu den Kopf darüber, wie wir aussehen und welche Klamotten wir tragen sollen. Ich will eine Welt erschaffen, in der solche Dinge unwichtig sind, in der wir mit unserem Äußeren viel alberner umgehen. Wenn ich weniger nachdenke und einfach das mache, was ich will, entstehen am Ende auch bessere Fotos.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

1582791595349-GENIE_14_VICE_Q12020
1582791617609-GENIE_12_VICE_Q12020
1582791647649-GENIE_13_VICE_Q12020
1582791663985-GENIE_09_VICE_Q12020
1582791679481-GENIE_15_VICE_Q12020
1582791692799-GENIE_06_VICE_Q12020
1582791719779-GENIE_02_VICE_Q12020
1582791743851-GENIE_07_VICE_Q12020
1582791767410-GENIE_05_VICE_Q12020
1582791796304-GENIE_03_VICE_Q12020
1582791819203-GENIE_10_VICE_Q12020
1582791848419-GENIE_04_VICE_Q12020
Tagged:
Fashion
VICE Magazine
Fotografie
Schönheit
Genie Kausto