Anzeige
VICE International

Der teuerste Hund der Welt

Dieses Jahr wurde in China ein Tibet-Mastiff für gut 1,6 Millionen Euro verkauft.

von VICE Staff
17 Dezember 2014, 2:03pm

​Berichten zufolge wurde in China dieses Jahr ein Tibet-Mastiff für gut 1,6 Millionen Euro verkauft, was den Vierbeiner zum teuersten Hund aller Zeiten macht. Ursprünglich wurden die Mastiffs als Hirtenhunde im tibetanischen Hochland gehalten. Jetzt schätzen reiche Chinesen die großen, buschigen und nur sehr schwer erziehbaren Hunde wegen ihrer vermeintlichen Wildheit (ein Zoo hat sogar mal versucht, ​einen Tibet-Mastiff als Löwen auszugeben). Im Laufe der letzten zehn Jahren hat sich die Hunderasse bei der wachsenden Schicht von wohl betuchten chinesischen Unternehmern zu einem richtigen Statussymbol entwickelt. VICE China ist zur Yidu Tibetan Mastiff Fair 2014 in Tianjin gefahren, um mehr über dieses Phänomen herauszufinden.