Apples Fashion-Fiasko

FYI.

This story is over 5 years old.

Popkultur

Apples Fashion-Fiasko

Bevor Steve Jobs den schwarzen Rolli salonfähig gemacht hat, hat Apple in den 80ern mit einer eigenen Kollektion ziemlich in die Scheiße gegriffen.
18.6.12

Wir waren etwas überrascht, als wir letztens die Coca Cola-Modekollektion entdeckt haben. Aber nichts aus dem Bereich der Kollektionen von multinationalen Konzernen schlägt diese sensationellen Klamotten von Apple aus dem Jahr 1986. Es waren damals ein paar ereignisreiche Jahre im Apple Hauptquartier: die Einführung des kultigen Macintosh Computers — die mit einer 1,5 Millionen Dollar teuren Fernsehwerbung, bei der Ridley Scott Regie führte, angekurbelt wurde und John Scullys Eintritt in die Firma und dem daraus resultierenden Bitchfight mit Steve Jobs, der diesen 1985 dazu veranlasste zu kündigen. Ohne Jobs schienen die Jungs um Scully alle Scham zu verlieren und begannen eine Orgie der Kreativität zu feiern. Stellt euch folgende Szene vor: Heather Locklear hat gerade eben Tommy Lee geheiratet, die gute alte Dolly Parton hat ihren Themenpark eröffnet und Ricky Branson hat gerade irgendeinen Luxusrennbot-Weltrekord gebrochen; die Welt rockte damals in den 80ern noch und zwar im lässigen Komfort von leger sitzenden, grell gefärbten Katastrophen. Die Kollektion schreit „deprimierter Banker“ und „lebensmüde Hausfrau“ lauter als Van Halen Jump rufen kann. Die 80er haben der Welt ein paar echte Style-Highlights gegeben und diese Kollektion ist keine Ausnahme. Sämtliche Tabuthemen der Mode sind mit dabei: von süßen mit Logo versehenen Visor-Kappen (Katalogüberschrift „Jemand Lust auf Tennis?“) und Headwraps passend zu seinem, ihren oder des Sprösslings Jogginganzug. Bedauernswerterweise gibt es keinen Jobschen schwarzen Rolli im Angebot, aber wir bezweifeln, dass sein nüchterner Style wirklich zu dieser peppigen Kollektion passen würde, deren Philosophie lautete: „Nach einem anstrengenden Tag Windsurfen ist das Apple Sweatshirt genau das Richtige“. Hä? Wofür? Um das Brett abzuwischen?

Anzeige

Ich habe ihr Herz mit den aufeinander abgestimmten Apple Fischer-Westen gestohlen. Dann habe ich sie mit meiner Spezialgürtelkollektion an mein Himmelbett gefesselt. http://imgur.com/a/qEB92#20

So wie diese wilden Partylöwen aussehen, sind sie gerade auf dem Weg in den Apple „Nachtclub Hot Ooh Ooh“, der – FYI – ein legendäres Kuschelrock-Herrenhaus mit einem Garten voller Kokainbergen und einem Hennessy-Brunnen war. True Story. http://imgur.com/a/qEB92#20

Kleine gebrandete Kinder. Dieser Look sagt: Hier entsteht ein Genie. Diese Bundfaltenhose und der Selbstbräuner werden ihm zehn Jahre später die Rolle als Porno-Serienmörders in Baywatch verschaffen. Das Kind ganz links ist Mini-Patrick Bateman. http://imgur.com/a/qEB92#20

Ich glaube der Beleuchtungsassistent dieses Shoots war ein Amateur. Kann jemand bitte Johnny Bravos Wangenknochen besser ausleuchten? http://imgur.com/a/qEB92#20

Gigabytes von legerem türkisen Sex Appeal. Am Puls der Zeit, mit einem echten BABE. http://imgur.com/a/qEB92#20

Ich danke Gott für Rollkragenpullis. Ansonsten würden sich all diese Androiden erkälten. http://imgur.com/a/qEB92#20

Golf, Cricket, Volleyball, Dim Sum und Latte! Mir egal, was wir machen. Ich ziehe einfach dieses schöne, schöne Apple Logo an und noch mehr von diesem jazzigen Clipart-Zeug. http://imgur.com/a/qEB92#20