Features

Katy Perry wird von nacktem Orlando Bloom durch den Ozean gepaddelt – Bei Gott heißt das Paradies

Besonderes Aufsehen erregt der Schatten, der trotz Zensurbalken explosionsartig für hitzige Spekulationen über Orlandos spezielles Paddel im Internet sorgte. Like a firework.

von VICE Staff
04 August 2016, 4:13pm

Erinnert ihr euch noch, als alle vor Entzückung Herzrhythmusstörungen bekommen haben, weil Taylor Swifts angeblicher Freund Tom Hiddelston ein „I love T.S.“-Shirt beim Baden trug? Lächerlich. Orlando Bloom—seines Zeichens Schauspieler und Freund von Katy Perry hat die Latte (lol) nochmal ein ganzes Stück höher gelegt, was romantische Aktionen angeht. Der paddelte seine Angebetete nun nämlich splitterfsernackt durch den Ozean wie es eine Königin, die Katy nun mal ist, auch verdammt noch mal verdient.


Besonderes Aufsehen erregt der Schatten, der trotz Zensurbalken explosionsartig für hitzige Spekulationen über Orlandos spezielles Paddel im Internet sorgte. Like a firework.

Natürlich sind inzwischen auch die Bilder ohne Zensurbalken aufgetaucht, die wir euch hier aber nicht präsentieren werden. Die seht ihr bei anderen Ferkeln online, wenn ihr wollt. Es ist doch viel schöner, ein bisschen Raum für die Fanatsie zu lassen. Außerdem sind wir hier ja auch nicht da, um irgendwelche prominenten Geschlechtsteile zu promoten (na ja, ein bisschen schon). Wir haben einen Lehrauftrag (na ja, eigentlich nicht)! Und deshalb lautet unsere Nachricht an die Welt in diesem Fall auch nicht, „Guckt mal, Penis!“, sondern: Boyfriends dieser Welt, wenn ihr nicht schon mindestens ein Mal anmutig auf einem Surfbrett kniend eure Freundin über den Ozean geschifft habt, Haare und sonst was im Wind wehend, dann habt ihr definitiv etwas nachzuholen.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.