Das beste Musikvideo der Welt

Ein Held ist geboren: "U" von Olsson ist heute das beste Musikvideo der Welt

Der halbnackte Hector tanzt sich durch das Video – dann kugelt er sich die Schulter aus. Wie kann er trotzdem noch so fröhlich sein?
23 November 2017, 10:49am

Wir sind ziemlich stolz, euch heute dieses Video präsentieren zu dürfen. Aus mehreren Gründen. Erstens: Der Song. Christian Olsson aka Olsson hat mit "U" einen süchtig machenden Dancefloor-Filler gezaubert, der es sich irgendwo zwischen Ibiza 1985 und einer Stockholmer Afterhour gemütlich macht. Zweitens: HECTOR. Hector ist der Protagonist in diesem Kunstwerk, der es mit nur einem Hüftschwung hinkriegt, Olssons beschauliches Häusschen samt Vorgarten in einen metertiefen Sündenpfuhl zu verwandeln. Übertreibung inklusive. Hector leidet und nimmt jeden noch so schlimmen Schmerz für seine Leidenschaft in Kauf. Grandios!

Aber wer ist Hector eigentlich? Nun, Hector heißt eigentlich Tico und wie es zur Zusammenarbeit mit Olsson kam, erklärt der schwedische Produzent so:

The director Filip Nilsson discovered Tico during a shooting of a big commercial in Spain, where he was dancing around shirtless throughout the whole shoot while enthusiastically explaining how much he loves to work-out. Tico is based in Madrid works as a model, actor and had been in everything from Shakira/Pitbull videos to underwear Calvin Clein commercials in Mumbai. But all he wants to do is to dance […] We wanted to bring him to Sweden, to my roots in Lerum (small town outside of Gothenburg), to the house where Im brought up to combine our two worlds. Tico, his lifestyle and character is as far from Lerum as you can get.

Für dieses waghalsige Experiment können wir uns nur bedanken. Und Hector nebenbei noch einmal gute Besserung wünschen.

Schaut euch das neue Video oben an und folgt derweil schon mal Olsson auf Facebook, Twitter und Instagram.

"U" von Olsson streamt ihr auf Spotify, gekauft wird das Ding bei iTunes.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.