Wegwerfkamera

1000 Stunden Rockstar-Leben: Zwei Wochen Tour-Fotos von Evelinn Trouble

Die Züricherin nimmt euch mit auf einen turbulenten Trip vom Schweizer Musikpreis bis zum Hamburger Reeperbahn Festival.

von Julian Riegel
28 September 2018, 3:45pm

Alle Fotos von Evelinn Trouble

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der Züricher Redaktion.

Evelinn Trouble ist die Tage eine gefragte Frau: Nicht nur wurde sie mit einem Schweizer Musikpreis ausgezeichnet, sie hatte in den vergangenen zwei Wochen auch zwei wichtige Auftritte als Aushängeschild der Schweizer Musikszene. Diese führten die Züricher Musikerin durchs halbe Land und dann nach Hamburg. Aber alles der Reihe nach:

Am Donnerstag, den 13. September, wurde in Lausanne der Schweizer Musikpreis vergeben. Die jüngste der fünfzehn Preisträgerinnen und Preisträger ist Evelinn Trouble. Doch Zeit zum Feiern blieb der 29-Jährigen nicht: Sie musste sich durch einen Mini-Auftritt bei der Preisverleihung und ein langes Fernseh-Interview kämpfen und schlussendlich am nächsten Morgen für eine Bandprobe früh zurück in ihre neue Wahlheimat Basel.

Am Sonntag war Evelinn Trouble dann schon wieder für ihren Gig beim Label Suisse Festival in Lausanne anzutreffen. Mit Band im Schlepptau wirkte Trouble dann schon lockerer. Backstage wurde Schabernack getrieben und nach der Show noch ein paar Autogramme gegeben.

Eine Verschnaufpause konnte sich die Tausendsasserin aber nicht leisten. Auf Lausanne folgte sofort Hamburg. Am Reeperbahn Festival spielte Evelinn Trouble als Aushängeschild der Schweizer Musikszene ein Konzert. Etwas nächtliches Sightseeing an der Elbe und Rumhängen mit der Luzerner Band Blind Butcher war aber doch noch drin. Aber schaut selbst:

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.