Cocktails

Piña Colada vom Grill

Auf deinem Grill kannst du nicht nur Würste machen.
23.5.17
Foto: Jack Newton

Portionen: 1
Vorbereitung: 5 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Zutaten

1 Ananas
180 ml weißer Rum
60 ml Kokosmilch
60 ml frisch gepresster Limettensaft

Zubereitung

1. Das Wichtigste zuerst: Du musst die Ananas aushöhlen, denn diesen Cocktail schlürfst du direkt aus der Frucht. Das ist ehrlich gesagt gar nicht mal so leicht, also schön vorsichtig sein und keine Panik, OK? Wenn dir das zu kompliziert wird, kannst du auch ein Longdrink-Glas nehmen.

2. Nimm dir ein Messer und schneide den oberen Teil der Ananas ab. Dann schneidest du Stück für Stück das Fruchtfleisch raus, lass einen Rand von gut 2 cm stehen. Die Ananas sollte ganz bleiben. Mit einem Löffel kannst du noch tiefer gehen. Du brauchst circa 300 g Fruchtfleisch, das schneidest du dann in kleine Stücke.

3. Heiz den Grill an und schnapp dir eine mittelgroße Pfanne (alternativ kannst du das Ganze auch auf dem Herd bei mittlerer Stufe machen). Die Ananas in die Pfanne geben und anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Wenn die Ananasstückchen schön karamellisiert sind, das dauert circa 15 Minuten, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

4. Die karamellisierte Ananas gibst du zusammen mit Rum, Kokosmilch und Limettensaft in einen Mix. Dann noch ein bisschen Eis dazu, circa 300 g, und zu einer glatten Masse pürieren. In dein Ananas-Glas gießen und noch fancy garnieren. Strohhalm rein und trinken.