Stuff

Kool Savas ist wütender auf Apple, als es frustrierte Pensionisten je sein könnten

Auf Twitter rastete Kool Savas komplett aus und teilte sogar Sprachnotizen.
26.8.17

"Kurz zum Friseur die Glatze aufbereiten damit Apple stolz auf mich sein kann…" – twitterte Kool Savas noch im November 2014 kurz vor seinem Auftritt in einem Berliner Apple-Store anlässlich des Release seines Albums Märtyrer. Dreieinhalb Jahre später sitzt die Frisur immer noch perfekt, doch das Verhältnis zum hippen Technik-Konzern könnte schlechter nicht sein. Gestern tippte Savas nach unzähligen gescheiterten Versuchen, sein MacBook anzumelden, ein paar Mal kräftig mit gezückten Mittelfingern in die Tasten:

Es folgte ein frustriertes "ihr arschgefickten Votzen" nebst Foto, wo denn das Problem liegt.

… weiterlesen auf Noisey.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.