FYI.

This story is over 5 years old.

Kanada

Keep It Canada: British Columbia

In der letzten Folge der ersten Staffel von Keep It Canada erfährt Matty mehr über städtische Biolandwirtschaft, über das Bäume schneiden und über Festmahle in Chalets in British Columbia.
12.5.15

In der letzen Folge der ersten Staffel von Keep It Canada bringen Shira von The Acorn und Paul von Hannah Brook Farms Matty mehr über die städtische biologische Landwirtschaft in British Columbia bei. Matty führt mit Paul tiefsinnige Unterhaltungen in der Sauna, schneidet einen Baum mit einer Kettensäge, genießt ein Lachsgericht am Fuße eines Berges und freundet sich mit zwei 450 kg schweren Schweinen an, bevor er zurück nach Vancouver fährt, um seine extrem redseligen Freunde der Band Ladyhawk zu treffen.

In Vancouver erkundet Matty die asiatische Restaurantszene der Stadt und isst im Meanam und im Peaceful Restaurant. Dann kauft er auf dem Granville Island Market die Zutaten für ein West Coast-inspiriertes Festmahl in einem Chalet in Whistler. Zum Schluss gehts noch an den höchsten Punkt im Skigebiet Whistler Blackcomb, wo Matty seiner olympischen Lieblingssportart nachgeht: dem Snowtubing.

Wir sehen uns in der nächsten Staffel, ihr Trolle!

VIDEO: Weitere Folgen von Keep It Canada

Abonniere MUNCHIES für mehr.