Anzeige
Tech

Das älteste aktive Torrent der Welt ist eine 12 Jahre alte Matrix-Ascii-Version

Was könnte sich länger in der Torrent-Zwischenwelt behaupten als eine ASCII-Version von The Matrix?

von Christine Kewitz
25 Januar 2016, 11:17am

Bild: Screenshot Ascii-Matrix

Blockbuster kommen und gehen—das gilt sogar in den Peer-2-Peer gepflegten Archiven von Torrent-Filmdownloads: Torrents sind durch mangelndes Sharing-Interesse nicht mehr abrufbar, werden nach Ermittlungen wegen Urheberrechtsverstößen gelöscht oder fallen schlicht dem nachlassenden Nutzerinteresse am Torrent-System zum Opfer. Nicht zuletzt aufgrund legaler und illegaler Streaming-Alternativen sind Torrents im Jahr 2015 nicht mehr so populär wie noch vor einigen Jahren—und auch als politische Utopie taugt das System laut dem Pirate Bay-Erfinder Peter Sunde schon lange nicht mehr.

Doch ein Torrent überlebt sie alle und hält auch den schweren Zeiten stand. Nach vielen Jahren zeigt dieses File noch immer, wie schön Peer-2-Peer-Sharing sein kann. Es handelt sich hierbei um die von einem Fan erstellte ASCII-Version des Sci-Fi-Klassikers The Matrix. Dieses Werk wurde vor zwölf Jahren das erste Mal hochgeladen und wird noch heute fleißig als Torrent verteilt.

Am 20. Dezember 2003 stellte ein Fan die Retro-Version des Films ins Netz. Auch wenn der Originaltorrent heute nicht mehr existiert, wird die ASCII-Adaption noch immer aktiv heruntergeladen, geteilt und somit am Leben erhalten. Ein scheinbar unsterbliches Exemplar grün bezifferter Netzgeschichte. Ein 4420 Tage alter Download-Greis. Der Download der 4.38 GB ist übrigens alles andere als episch und dauerte im Selbstversuch lediglich zehn Minuten.

Ob es tatsächlich keinen älteren Torrent da draußen gibt, der nicht gelegentlich aktiv ist, lässt sich naturgemäß nicht final bestätigen, aber klar ist, dass die Asci-Matrix getrost als lebendigstes Urgestein der Torrent-Szene gelten kann. Auch das Piraterie-Fachmagazin Torrentfreak feiert das gute Stück—weiß jedoch auch von einigen Downloadern, die den Originalfilm sehen wollten, und sich von der eigenartigen Bildqualität enttäuscht zeigten: „Sag mir, was ich mit diesem Matrix-ASCII machen soll. Das Bild ist ganz grün und ich kann nicht mal sehen was passiert. Es sind außerdem 4 VOB-Files, aber warum?"

Die gute Nachricht für alle Seeder ist jedoch, dass ein Download des Matrix-Torrents im Vergleich zu vielen anderen Filmen vermutlich keine rechtlichen Folgen für den User nach sich zieht. Auch wenn die Urheberrechte an den Original-Inhalten bei Warner Bros. liegen, so hat die Firma bisher keine Schritte zur Verfolgung der Uploader eingeleitet. In der Regel werden solche solche nicht-kommerziellen Fanwerke schlicht geduldet und nicht weiter belangt.
Tagged:
Tech
Motherboard
Internet
Science Fiction
code
Download
The Matrix
warner bros
Kultur
motherboard show
ascii matrix
Ascii-Code