Anzeige
Rassismus

"Die Schwarzen klauen alles" – Heidi Hetzer

Heidi Hetzer ist einmal um die Welt gereist. Jetzt beschimpft sie Schwarze im ZDF.

von VICE Staff
14 März 2017, 10:39am

Update, 14.03., 14:55 Uhr: Heidi Hetzer entschuldigte sich mittlerweile für ihre Äußerung. Gegenüber der Berliner Zeitung sagte sie: "Es tut mir fürchterlich leid. Es war nicht so gemeint." Hetzer wurde mehrere Male in Kapstadt bestohlen. Sie habe den Satz "Die Schwarzen klauen alles" daraufhin so oft in Südafrika gehört, dass sie ihn unreflektiert wiedergegeben hätte.

In über zweieinhalb Jahren fuhr Heidi Hetzer mit einem Oldtimer um die Welt. Von Fans umjubelt kam die 79-Jährige nach 84.000 Kilometern im Auto am Sonntag wieder in Berlin an. Im Gepäck hatte Hetzer eine Menge Anekdoten, wie sie ihren Finger bei der Autoreparatur in Kanada verlor oder in Miami eine Krebsdiagnose erhielt. Doch offenbar hat sie auch das ein oder andere rassistische Klischee mitgebracht.

Am Montag saß die Weltreisende im Morgenmagazin und erzählte der ZDF-Moderatorin Jana Pareigis von Südafrika. Sie kam ins Schwärmen. Das KaDeWe sei "ein Dreck" gegen die Kaufhäuser in Kapstadt, sagt Hetzer, die hätten "alles, und alles billiger". "Und die Natur natürlich, so was Schönes, also da könnte man leben", sagt sie weiter.

Doch dann schaut Heidi Hetzer plötzlich ernst. "Wie überall gibt es Nachteile", sagt die 79-Jährige, "die klauen." Bumms! Angstschweiß unter den Achseln der Produzenten vom Morgenmagazin. Wenn jemand über Afrika spricht und ein verallgemeinerndes "die" von sich lässt, kann danach nur etwas Schlimmes kommen. Und ganz genau, Hetzer (ja, sie heißt ganz im Ernst so) hetzt weiter: "Die Schwarzen sind nur ... wenn Sie eine Jacke, eine olle Jacke, im Auto liegen lassen, klauen sie die. Die klauen alles." 

Man hat sie bestohlen, das ist ärgerlich. Deshalb einen rassistischen Generalverdacht hinauszuposaunen, ist aber schlicht dumm. Oder mag etwa jeder Deutsche Sauerkraut? Und "die Schwarzen" hätte sie auch einfach Südafrikaner nennen können – oder: Menschen. Die Reaktion der Moderatorin Jana Pareigis auf Hetzers Kommentar drückt jedenfalls alles aus, was wir dazu denken:

Foto: Screenshot von Youtube

Wem es noch nicht aufgefallen ist, Pareigis ist übrigens schwarz. Die Moderatorin fährt Hetzer im harmoniebedürftigen Sinne einer Frühstückssendung aber nicht über den Mund. Hetzers Tirade, "die" hätten ihre Kette und ihre Tasche gestohlen und ihr ganzes Auto ausgeräumt, kommentiert sie bloß mit: "Gut, es ist halt ein ärmeres Land." Dann geht sie zur nächsten Frage über. 

Leider war es nicht diese: Frau Hetzer, finden Sie, dass Reisen bildet? 

Folge VICE auf FacebookInstagram und Snapchat.