FYI.

This story is over 5 years old.

exklusive premiere

Exklusive Premiere: Kiasmos - „Swept (Tale Of Us Remix)“

Das Berliner Duo lässt Deep House mit experimentellem Techno in einem brodelnden Remix verschmelzen.
5.11.15
(Photo by Christian Lamb)

Mit Vorfreude auf ihre North Star/Silent Space-EP, die am 6. November bei R&S Records erscheint, hat das Berliner Techno-Duo Tale Of Us einen hypnotischen Remix von Kiasmos - „Swept" veröffentlicht, der auf der gleichnamigen EP erscheint. Das aus Ólafur Arnalds und Janus Rasmussen bestehende Komponisten-Produzenten-Team Kiasmos erkundet experimentelle Sounds, indem es minimalistische Klavierkompositionen mit einem schweren, elektrischen Bass kombiniert. Swept ist der Nachfolger der Looped-EP, die Remixe von Dauwd und Lubomr Melynk enthält. Im „Swept"-Remix nehmen uns Matteo Milleri und Carmine Conte mit auf eine Achterbahnfahrt voller elektronischer Sounds und pendeln sich zwischen dunklem, eindringlichem Techno und stimmungsvollem, sturkturiertem House ein.

Mit Vorfreude auf ihre North Star/Silent Space-EP, die am 6. November bei R&S Records erscheint, hat das Berliner Techno-Duo Tale Of Us einen hypnotischen Remix von Kiasmos - „Swept" veröffentlicht, der auf der gleichnamigen EP erscheint. Das aus Ólafur Arnalds und Janus Rasmussen bestehende Komponisten-Produzenten-Team Kiasmos erkundet experimentelle Sounds, indem es minimalistische Klavierkompositionen mit einem schweren, elektrischen Bass kombiniert. Swept ist der Nachfolger der Looped-EP, die Remixe von Dauwd und Lubomr Melynk enthält. Im „Swept"-Remix nehmen uns Matteo Milleri und Carmine Conte mit auf eine Achterbahnfahrt voller elektronischer Sounds und pendeln sich zwischen dunklem, eindringlichem Techno und stimmungsvollem, sturkturiertem House ein.

Swept erscheint am 20. November auf Erased Tapes. Du kannst sie bei Erased Tapes oder bei iTunes vorbestellen.

Swept erscheint am 20. November auf Erased Tapes. Du kannst sie bei Erased Tapes oder bei iTunes vorbestellen.