Ausgehen

Es gibt eine Rave Mum – und sie bewahrt dich liebevoll vor dem Absturz

Sie hat Umarmungen und Kaugummis für alle im Gepäck. Und sich von uns interviewen lassen.
1.6.16

Wir alle haben das schon mal erlebt, nicht wahr? Wir alle kennen diesen Moment, in dem eine ausschweifende Partynacht etwas aus dem Ruder gelaufen ist und man einfach ein wenig zu viel von allem hatte. Was du dann brauchst, sind Geborgenheit, Beistand und eine kühle Erfrischung. Leider sind diese Dinge nicht immer in Reichweite …

Wahrscheinlich hast du schon unsere neue Dokumentation LOCKED OFF gesehen. Darin zeigen wir, was mit der Partyszene passiert, wenn die Hälfte der britischen Clubs dichtmacht, und folgen findigen Veranstaltern in die Industriegebiete im Osten Londons und die Wildnis der walisischen Wälder. Doch die Szene hat eine heimliche Heldin, die bewaffnet mit Wasser, Orangensaft und "Vomit Recovery Kits", zu Deutsch: "Kotzerholungsset", regelmäßig bei diesen Raves auftaucht.

Dürfen wir vorstellen: Rave Mum, die Matriarchin von Londons illegaler Rave-Szene.

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.