Anzeige

Wunderbares Garnelen-Sandwich

Sandwich mit Garnelen, einer würzigen Mayo, knackigem Salat und roten Zwiebeln. Liebe!

von Commissary Commissary
04 September 2015, 7:55am

Portionen: 4
Vorbereitung: 20 Minuten

Zutaten

Für die Po'Boys:
etwa ein halbes Kilo Garnelen
4 Tassen Pflanzenöl
¼ Tasse weiche Butter
4 längliche Brötchen (12 bis 15 cm)

Für die würzige Mayo:
1½ Tassen Mayonnaise
½ Tasse Sriracha-Sauce
3 Esslöffel Limettensaft
½ Esslöffel Salz
½ Esslöffel schwarzer Pfeffer

Für die Tempura:
2¼ Tassen Mehl
¼ Tasse Backpulver
¼ Tasse Speisestärke

Zum Garnieren:
1 Tasse Sellerie, dünn geschnitten
¼ Tasse rote Zwiebeln, dünn geschnitten
2 Tassen Eisbergsalat, in Streifen geschnitten

Zubereitung

1. Zuerst die würzige Mayo machen. Alle Zutaten in einer Schüssel zusammenrühren und dann beiseitestellen.

2. Als Nächstes alle Zutaten für den Tempura-Teig in einer Schüssel vermengen. Wasser hinzufügen, damit der Teig locker wird. Beiseite stellen.

3. Als nächstes die Po'Boys machen. Genügend Öl in eine tiefe Bratpfanne oder einen Schmortopf geben (etwa zur Hälfte füllen) und auf 175° C erhitzen.

4. Die Garnelen in der Tempura-Mischung wenden und im Öl frittieren, bis sie goldbraun sind (etwa drei bis fünf Minuten). Während die Garnelen frittierten, die Brötchen der Länge nach halbieren. Mit Butter bestreichen und auf ein Backblech legen, um sie zu erhitzen. Wenn sie eine schöne goldene Farbe haben, von der Hitzequelle nehmen und auf beiden Seiten mit der würzigen Mayo bestreichen.

5. Die frittierte Garnele auf die untere Brötchenhälfte legen, Garnierung nach Belieben darauflegen und das Sandwich mit der oberen Brötchenhälfte zuklappen. Guten Appetit!

Aus Chef's Night Out: Pizzanista!