FYI.

This story is over 5 years old.

Salat

Sommerlicher Maissalat

Dieser mexikanisch angehauchte Salat eignet sich super, um ihn mit an den See oder zum Picknick zu nehmen.
06 Juli 2015, 9:24am

Portionen: 4
Vorbereitung: 45 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde

Zutaten

Für die kandierten pepitas_:_
½ Tasse rohe Kürbiskerne
2 Esslöffel Kristallzucker

Für das Kreuzkümmeldressing:
½ Tasse gerösteter Kreuzkümmel, gemahlen
2 Knoblauchzehen
60 ml Apfelessig
120 ml frisch gepresster Orangensaft
Saft einer Limette
Prise Salz und Pfeffer
1 Esslöffel Honig oder Ahornsirup
240 ml Olivenöl

Für den Mais:
4 gegrillte Maiskolben, Kerne vom Kolben entfernt
¼ bis ½ Tasse cotija_-Käse
2 Esslöffel Koriander, klein gehackt
2 Esslöffel Minze, klein gehackt
¼ bis ½ Tasse kandierte _pepitas

Kreuzkümmeldressing

Zubereitung

1. Zuerst die Kürbiskerne kandieren. Die rohen Kürbiskerne in einen mittelgroßem Topf über niedriger bis mittlerer Hitze geben und den Zucker hinzufügen. 2 bis 3 Minuten schwenken, bis die Kerne in Zucker gehüllt und geröstet sind. Zur Seite stellen und auskühlen lassen.

2. Als Nächstes das Kreuzkümmeldressing zubereiten. Alle Zutaten außer das Olivenöl in einem Standmixer mixen, ca. 30 Sekunden oder bis alles gut vermischt ist. Dann langsam das Olivenöl hinzufügen. Ergibt ca. zwei bis drei Tassen Dressing.

3. Jetzt den Salat machen. Alle Zutaten außer das Dressing in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit Salatbesteck oder mit den Händen vermischen. Langsam das Dressing hinzufügen (Menge nach Belieben). In Holzschüssel oder Tassen servieren und mit einem Zweig frischer Minze garnieren.