News

Smallville Records zieht um und hat noch weitere gute Nachrichten parat

Einer der besten Plattenläden Hamburgs verlässt nach 12 Jahren seine angestammte Location.

von Philipp Kutter
22 März 2017, 11:10am

So sieht die neue Location aus. Foto mit freundlicher Genehmigung von Smallville Records

Wer in Hamburg auf der Suche nach heißen Scheiben ist, landet zwangsläufig bei Smallville Records. Bei deiner nächsten Stippvisite in einem der besten Plattenladen der Stadt musst du allerdings aufpassen. Ab dem 4. April werden die Inhaber Just von Ahlefeld and Julius Steinhoff nämlich ihr Angebot an einer neuen Location feilbieten.

Keine Sorge, die beiden bleiben St. Pauli treu. Von der Hein-Hoyer-Strasse, in der sich Smallville 12 Jahre lang befand, geht es zum Neuen Kamp 32 – laut Google Maps 10 Gehminuten entfernt. Aber warum überhaupt der Umzug? Da steckt doch bestimmt wieder dieser Herr Gentrifizierung hinter! Nein, dieses Mal wirklich nicht. Der neue Laden bietet einfach mehr Raum für neue Ideen und Projekte, wie die beiden Betreiber in einer Pressemitteilung erklären. Zu diesen neuen Projekten gehört zum Beispiel auch ein neues Label. Down By The Lake soll schon bald mit einem Release von Saile das Licht der Welt erblicken.

Smallville selbst beschert uns bald Katalognummer 51 mit neuen Tracks von Stephan Laubner, aka STL. Und last but not least: Just von Ahlefeld and Julius Steinhoff werden als Smallpeople dieses Jahr ebenfalls ein neues Album veröffentlichen. Wir sind gespannt! Die Eröffnung ist am 4. April um 14 Uhr.

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.