Anzeige
Tom Brady

Tom Brady macht Werbung für einen 200-Euro-Pyjama

Wenn Tom Brady heute Nacht die Houston Texans zerstört, dann nur, weil er in einem heilsamen Luxus-Pyjama​ geschlummert hat.

von VICE Sports
13 Januar 2017, 5:04pm

Ab heute wirst du denken, dass der Technologie echt keine Grenzen gesetzt sind. Warum? Weil du ab jetzt weißt, dass es so etwas wie intelligente Pyjamas gibt. Denn während du schläfst, sorgen die für eine schnellere Muskelregeneration und können außerdem noch deine Schlafqualität verbessern. Das zumindest behauptet die US-Sportfirma Under Armour und Patriots-Star-Quarterback Tom Brady, der an der Entwicklung mitgewirkt hat.

Die Pyjama-Linie TB12 arbeitet mit Infrarot- und Bioceramic-Technologie. Klingt vielleicht nach einem anderen Planeten, ist aber todernst gemeint. Alles begann 2014, als Brady verletzt war und mit Mineralien behandelt wurde, die ihm in Gel-Form auf die Haut aufgetragen wurden. Der NFL-Superstar war davon dermaßen begeistert, dass er die Firma bat, eine tragbare Lösung zu entwickeln.

Und anscheinend haben die Jungs von UA gute Arbeit geleistet. Es gibt nur einen Nachteil, und der hängt am Preisschild. Der Zweiteiler kostet umgerechnet knapp 200 Euro. 200 Tacken für einen Pyjama ist natürlich eine Menge Holz.

Die Idee dahinter sieht vor, Technologien, die in der Physiotherapie Anwendung finden, mit unserer alltäglichen Kleidung zu vereinen. „Unser Produkt nimmt die vom menschlichen Körper ausgestrahlte Wärme auf und gibt sie in Form von Infrarot wider", so einer der Entwickler im Interview mit Mashable.

„Bei einer besseren Blutzirkulation werden Giftstoffe wie Milchsäure schneller aus dem Körper ausgeschieden, was Entzündungen schneller heilen lässt. Ein Vorteil, der vor allem für Athleten von Bedeutung ist".

Brady zeigt sich auf alle Fälle begeistert, wie er gegenüber Sports Illustrated unterstrich: „Ich spüre den Unterschied. Ich kenne meine verschiedenen Verletzungen und kann den Heilungsprozess von heute mit dem von vor ein paar Jahren vergleichen. Ich glaube, dass es mir hilft und Sinn macht".

Wenn Tom Brady in der Nacht zu Sonntag die Houston Texans zerstört, dann wohl nur, weil er in einem heilsamen 200-Euro-Pyjama geschlummert hat.

Tagged:
Sports
NFL
Football
VICE Sports
Fitness
Highlights
Forschung
entwicklung
schlafen
under armour
Verletzungen
Erholung
US-Sport
pyjama
muskulatur
sportartikel