Intime Porträtfotografie auf einer Erotik-Messe

FYI.

This story is over 5 years old.

Sex

Intime Porträtfotografie auf einer Erotik-Messe

Anstatt wie ein Paparazzi vorzugehen, wollte der Fotograf Luis Mora seinen Bildern von Erotik-Fans und -Künstlern einen intimen, aber nicht zu expliziten Touch geben.
14.12.15

Caroline S. | Alle Fotos: Luis Mora, Assistenten: Mark Byk, Manny Trinh und Melanie Johns, Produzentin: Jessica Tjeng (Zinc Production)

Seit nunmehr 16 Jahren füllt die The Everything to Do with Sex Show einmal im Jahr das Messegelände von Toronto. Ein Wochenende lang bringt „Nordamerikas größte Konsumenten-Romantikshow" dabei Hunderte verschiedene Stände in die kanadische Metropole, in denen sich dann alles tummelt, was in der Erotik-Industrie Rang und Namen hat—von Swingerclubs über Porno-Stars und Cam-Girls bis hin zu Sexspielzeug-Vertrieben mit Kisten voller reduzierter Dildos und neuartigen Penis-Nudeln. Zudem findet man dort Burlesque-Künstlerinnen, Fashion-Shows für Latex-Fetisch-Kleidung, Blowjob-Workshops sowie eine Bar, wo man bei verwässerten Cocktails dabei zusehen kann, wie die Nippel eines Sexsklaven in einer mexikanischen Wrestling-Maske mit einem Elektroschocker bearbeitet werden.

Anzeige

Bei solchen Veranstaltungen gehen die Fotografen normalerweise sehr direkt und paparazzimäßig vor. Ich wollte jedoch das genaue Gegenteil machen und eine Verbindung sowohl zu den anwesenden Fans als auch zu den dort arbeitenden Künstlern und Künstlerinnen aufbauen.

Anstatt ohne jegliche Erlaubnis einfach drauflos zu knipsen, dokumentierte ich die Show durch traditionelle Porträtfotografie. Im Vergleich zu den Fotos, die sonst bei einer solch sexuell aufgeladenen Atmosphäre entstehen, sollten meine Bilder dabei einen intimen Touch haben, ohne zu aufdringlich oder explizit zu wirken.

Mein Projekt zeigt die Vielfalt der Menschen, die an „Sex" und „Romantik" interessiert sind—ganz unabhängig vom Alter, dem Geschlecht oder der Ethnie.

Mehr von Luis Moras Arbeiten findest du hier oder bei Instagram.

Tony Peters, Fan

Gregory Dawson, Model

Daisy Destin, Porno-Darstellerin

Sean Reily, Tänzer

Mizz Barbie Bitch, profesionelle Domina

Madame K

Sha Hig

Kirra Kiss, Model

John Muir, Fan

Mandi Bowen, Model

Lethal Lady V, Herrin

Caroline

Lucia Carbines, Verrenkungskünstlerin

Lexxi Brown, Burlesque-Künstlerin

Heather, Stripperin

Paul J Nurmi

Uncle D "The Canadian Assman"

Tall Magister

Misty Maurer

Fi Shark

Angie Heyward, „Naked News"-Nachrichtensprecherin

Sir Tigress

Whitney Cole, Model

Zsombor Burany, Tänzer

Lila Wolfe, Herrin

Valerie Guet

Mariah Holland, Model

Amanda R, Model

Kara Lina, Gespielin

Lena Spanks, Cam-Girl

Anzeige

Cortana Blue, Cam-Girl

Michael Rice, Fan

Kristina Jonanovic, Gespielin

Nigel Malcolm

Harvey

Vikki Lenola, Darstellerin

John Reischer

Heather Lewis

Lotus Lily