FYI.

This story is over 5 years old.

News

Best of News 2013

Wir haben eine Liste der zehn besten News-Artikel des Jahres 2013 für euch.
19 Dezember 2013, 12:40pm

„Nachrichtensprecher fangen stets mit 'Guten Abend' an und brauchen dann 15 Minuten, um zu erklären, dass es kein guter Abend ist.“ Das hat Rudi Carrell gesagt—für die Jüngeren: das war ein kettenrauchender Holländer, der sich gern als Frau verkleidet und als Erster talentfreie Menschen gezwungen hat, auf einer Showbühne zu singen—und er hat natürlich recht.

Ich bin mir nicht sicher, ob Rudi Carrell VICE gekannt hat, aber indirekt spielt er uns damit in die Hände: Denn abgesehen davon, dass News eine komische Sache sind, die meistens dazu führen, dass es uns schlechter geht, sind sie auch etwas, das man sich nicht im Fernsehen anschauen sollte. Stattdessen könnt ihr euch einfach weiterhin auf VICE über die Welt da draußen informieren lassen.

2013 waren wir an vielen Geschichten als erstes dran und haben Dinge aufgespürt, über die andere Medien schulterzuckend hinweggesehen haben. Also vertraut uns und wir versorgen euch weiter mit den besten und wichtigsten Storys des Jahres. Wir garantieren euch auch, dass wir niemals einen Artikel mit Guten Abend beginnen werden.

# 10

FPÖ Wähler müssen draußen bleiben

Als die Grelle Forelle nach der Nationalratswahl gepostet hat, dass FPÖ Wähler nicht willkommen sind, hat das Stürme der Empörung und hitzige Diskussionen ausgelöst.

# 9

Russland und die Menschenrechte

Russland hat sich 2013 nicht gerade als Freund der Menschenrechte hervorgetan. Dieser Blogger, der Fotos von besoffenen Russen gepostet hat, ist noch vergleichsweise glimpflich davongekommen.

# 8

Polizeigewalt in der Schweiz

Wer hätte gedacht, dass sich 2013 ausgerechnet die Schweizer Punks Straßenschlachten mit der Polizei liefern?

# 7

Esoterik, Nazis und Krebslügen

Stefan Schmitzers Artikel über die Nazi-Unterwanderung von Eso-Festivals war ein Highlight des Sommers.

# 6

Wir werden uns bald selbst auslöschen

2012 haben wir zwar überlebt, aber wir werden trotzdem bald sterben. Seriöse Wissenschaftler prophezeien unsere Auslöschung. Aber wir sind auch selbst schuld.

# 5

Schon wieder Polizeigewalt in der Schweiz

Die Situation in den Favelas wurde während der Art Basel etwas zu realitätsgetreu nachgestellt.

# 4

Die größten Lügen des Wahlkampfs

Als dieser Artikel kurz vor den Nationalratswahlen 2013 erschienen ist, bekamen wir einige Anrufe von nervösen Parteistrategen. Mittlerweile könnten wir locker auf die 20 größten Lügen des Wahlkampfes aufstocken.

# 3

Fuck You, Erdoğan! 

Die Proteste von Gezi waren eines der prägendsten Ereignisse des Jahres. Dementsprechend hart war auch unsere Doku Istanbul Rising.

# 2

Nie geklärte Vergewaltigungen

Geistervergewaltigungen in Bolivien ist eine der berührendsten Dokus des Jahres.

# 1

Das Kokain der Armen

Die Weltwirtschaftskrise forderte 2013 viele Opfer. Unser Bericht über Sisa wurde von so vielen Medien aufgegriffen, dass wir irgendwann den Überblick verloren haben.