Anzeige
In Memoriam

Dolores O'Riordan, Sängerin von The Cranberries, stirbt mit 46 Jahren

Mit Hits wie "Linger" oder "Zombie" wurden The Cranberries weltbekannt – vor allem dank Dolores O'Riordans einzigartiger Stimme.

von Noisey UK Staff, und Lauren O'Neill; Übersetzt von Álvaro García
16 Januar 2018, 10:12am

Imago | PanoramiC

Dolores O'Riordan, Sängerin der irischen Rock Band The Cranberries, ist Berichten zufolge gestorben. Sie wurde 46 Jahre alt.

Der irische Rundfunk RTE verbreitete die tragische Nachricht zuerst. Dabei bezog er sich auf ein kurzes Statement, das ein Repräsentant von O'Riordan ihm zukommen ließ. Der Repräsentant erklärte, dass die Sängerin am Montag den 15. Januar in London gestorben sei.

Die irische und internationale Sängerin Dolores O’Riordan ist heute plötzlich in London verstorben. Sie war 46 Jahre alt. Die Lead-Sängerin der irischen Band The Cranberries befand sich wegen einer kurzer Aufnahme-Session in London. Weitere Details sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

1990 schloss Dolores O'Riordan sich den Cranberries an und machte die Band zu Ikonen des Alternative Rock. 2003 legten The Cranberries eine Auszeit ein, bis die Mitglieder sich 2009 wieder zusammenschlossen. O'Riordan, eine überaus produktive Musikerin, releaste während dieser Auszeit zwei Soloalben, Are You Listening? in 2007 und No Baggage 2009. Es folgten schließlich zwei weitere Platten von The Cranberries. Letztere, Something Else, erschien 2017.

O'Riordan hinterlässt das Vermächtnis einer großartigen, dynamischen Rock-Sängerin. In einem Interview mit i-D im vergangenen Jahr sprach sie über die Songs, durch die sich Menschen ihrer Meinung nach immer an sie erinnern können.

Ich glaube "Linger." Oder "Zombie." Viele Leute lieben "Zombie." Viele covern es gerne, ich glaube das liegt an dem catchy Chorus. Das Wiederholende. Und ich nehme an, weil er auch so wütend ist. Wissen Sie, man kann fröhliche und traurige Lieder schreiben. Und dann kann man auch noch wütende Lieder schreiben. Man entfesselt gewisse Emotionen, wenn man diesen Song spielt. Man zieht das Beste daraus.

O'Riordans Repräsentant erklärt des Weiteren: "Die Familienmitglieder sind aufgrund der aktuellen Nachrichten am Boden zerstört und bitten um Pivatsphäre in dieser schwierigen Zeit."

Die ist eine aktuelle Meldung, die fortlaufend mit neuen Details aktualisiert wird.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.