Anzeige
Best of 2017

Die 33 besten Schweizer Rock-, Indie- und Alternative-Songs des Jahres

Zeal & Ardor, One Sentence. Supervisor, Dirty Sound Magnet, Velvet Two Stripes und Evelinn Trouble haben 2017 mächtig in die Saiten gehauen.

von Noisey Staff
28 Dezember 2017, 11:27am

Fotos: Levan TK, Manuela Luterbacher, Christoph Voy

Böse Stimmen behaupten ja gerne, dass Gitarrenmusik tot sei. Vielleicht sollten diese Schwarzmaler einfach nur mal das Radio ausschalten und genau hinhören, ob da nicht doch eine gut gestimmte Les Paul erklingt. Über den Mainstream hinweg geschaut, taucht da nämlich eine ambitionierte Band nach der anderen auf. Allen voran kreierte Zeal & Ardor mit einer einzigartigen Mischung aus Delta-Blues und Black Metal einen weltweiten Hype um sich. Auch die Badener One Sentence. Supervisor gehörten zu den Durchstartern des Jahres und tourten mit ihrem Debütalbum Temporär Musik 1-13 durch ganz Europa. Gleichzeitig bewegt sich die lokale Szene in tausend verschiedenen Subgenres und bringt ständig neue Bands hervor, die mit ihrem Sound immer wieder Nadelstiche setzen können.

Die Songs, die du dieses Jahr nicht verpasst haben darfst, findest du in Noiseys "Best of Swiss Music 2017: Rock, Indie & Alternative"-Playlist:



Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify

Tagged:
Music
indie
Noisey
rock
Alternative
Schweiz
Playlist
Swiss Music