Rezept

Pommes mit Burger-Topping

Jup, schmeckt wie ein gewisser Burger, nur ohne Brötchen.
28.7.17

Portionen: 4
Vorbereitung: 45 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

2 Esslöffel Pflanzenöl
Meersalz, nach Belieben
475 g Rinderhack
Pommes
1 große Küchenzwiebel, ¾ gewürfelt, ¼ gerieben
1–2 eingelegte Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
250–500 ml Käsesauce
½ Kopf Eisbergsalat, in Streifen geschnitten
1 Esslöffel geröstete Sesamkörner
Burgersauce

Zubereitung

1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Das Rinderhack hieningeben und garen, dabei ständig rühren und das Hackfleisch zerkleinern. Circa 6 bis 7 Minuten goldbraun braten. Mit Salz abschmecken und warmhalten.

2. Die Pommes auf einem Teller anrichten, darüber das Fleisch, die Zwiebeln und die Gewürzgurken verteilen. Die Käsesauce und die Burgersauce darüberträufeln, den Salat und die Sesamkörner darüberstreuen.