Dieser gigantische Wasserstrudel verschluckt 2,8 Millionen Liter pro Sekunde

FYI.

This story is over 5 years old.

Tech

Dieser gigantische Wasserstrudel verschluckt 2,8 Millionen Liter pro Sekunde

Das Ungetüm von 2,5 Meter Durchmesser wird von den Forschern liebevoll „Glory Hole“ genannt.
25.6.15

Bild:

U.S. Army Corps of Engineers, Tusla District / YouTube

Falls du dich inmitten einer stressigen Arbeitswoche nach etwas Entspannung sehnst, hätten wir da was für dich: Am Denison Damm an der Grenze zwischen Texas und Oklahoma hat die Kraft des Wassers ein eindrucksvolles Naturschauspiel entstehen lassen, das US-Ingenieure nun in einem hypnotischen Video filmisch festgehalten haben.

Da es oberhalb des Lake Texomas in den vergangenen Wochen zu starken Regenfällen kam, hat sich in der Hochwasserüberlaufanlage des Damms ein gigantischer Wasserstrudel gebildet. Insgesamt kann der furchteinflößende Strudel 2,8 Millionen Liter Wasser pro Sekunde aufsaugen und verarbeiten.

Das Strudelsystem, das den schönen Namen „Glory Hole" Spillway trägt, dient dazu, den Druck auf den Damm zu regulieren, in dem es das Wasser aufsaugt und dann flussabwärts weiterleitet.

Laut den Ingenieuren der US-Armee, die das Video Anfang Juni mit einer Drohne aufgezeichnet haben, hat der Strudel einen Durchmesser von 2,5 Metern und wäre locker in der Lage „ein Boot in seiner vollen Größe anzusaugen."

Aus der sicheren Distanz des Internets entfaltet der Anblick eines gigantischen Wasserstrudels, der unerbittlich seine Arbeit zum Hochwasserschutz verrichtet, vor allem eine angenehm beruhigende Wirkung.