New York

Chef's Night Out: Contra

In dieser Folge von Chef's Night Out sind wir mit Jeremiah Stone und Fabian von Hauske unterwegs, die beiden Köche und Köpfe hinter Contra und Wildair, den wohl angesagtesten Restaurants in der Lower East Side. Macht euch auf ein ordentliches Gelage...
22.2.16

Contrabier: In dieser Folge von Chef's Night Out sind wir mit Jeremiah Stone und Fabian von Hauske unterwegs, die beiden Köche und Köpfe hinter Contra und Wildair, den wohl angesagtesten Restaurants in der Lower East Side.

Nachdem sie ihre Freunde zusammengetrommelt haben, geht es vom Contra aus los zum Rebelle, einem Restaurant in der Bowery im Süden von Manhattan, wo Chefkoch Daniel Eddy mit französischer Note kocht. Nach den üblichen Verdächtigen—Schinken, Foie Gras, Tatar—wird schnell der Hummer und ein riesiges Porterhouse-Steak vom Kalb aufgetischt. Mit ordentlich Pizzahunger geht es dann ins Rocky Slims, wo ihnen außerdem noch leckeres, 90 Tage lang gereiftes Rindfleisch vorgesetzt wird.

Obwohl schon randvoll ziehen die Jungs weiter nach Brooklyn, um James Murphys neuer Weinbar und Restaurant, The Four Horsemen, einen Besuch abzustatten. Eigentlich wollten sie nur schnell ein Glas Wein trinken, aber irgendwie bleiben sie dann doch hängen und gönnen sich noch mehr Schinken, Kartoffeln und Tatar. Im Wildair gibt es dann einen letzten Absacker: Jeremiah erwacht aus seinem Koma und kocht allen ein köstliches Nudelgericht, seine „Chinesische Bolognese". Gar nicht mal so schlecht!