Sandwich

Trüffel-Käse-Croque

Next Level Käsetoast.

von James Ramsden und Sam Herlihy
23 Februar 2017, 10:00am

Portionen: 4
Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zutaten

Für die „Pho"-Sauce mit Rotwein:
2 Knoblauchzehen, mit Schale
1 Zwiebel, geviertelt
1 Stück Ingwer, circa 7 bis 8 cm lang, in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel Fenchelsamen
4 Nelken, ganz
2 Stück Sternanis
1 schwarze Kardamomkapsel
500 ml Rotwein
30 ml Balsamico-Essig
500 ml Rinderbrühe
30 g Butter, ungesalzen und gekühlt, in Würfel geschnitten
1 kleines Bund Koriander
1 kleines Bund Thai-Basilikum
1 rote Chili, ohne Stiel, in feine Scheiben geschnitten

Für das Toast:
60 g Trüffelpaste guter Qualität (Keine Abstriche!)
8 Scheiben billigstes weißes Toastbroat
250 g Tunworth-Käse, in Scheiben geschnitten (englischer pasteurisierter Weichkäse)
ein Glas eingelegte Walnüsse
Mayonnaise

Zubereitung

1. Als Erstes die Rotwein-Sauce: Dafür eine mittelgroße gusseiserne Pfanne bei großer Flamme erwärmen. Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer hineingeben und schwarz anrösten, circa 8 Minuten lang.

2. Fenchselsamen, Nelken, Sternanis und Kardamom hinzugeben und weitere 2 Minuten rösten.

3. Rotwein und Essig dazu, zur Hälfte einkochen, circa 8 Minuten lang.

4. Die Rinderbrühe eingießen und wieder um die Hälfte einkochen, dauert noch mal 10 Minuten

5. Die Butter Stück für Stück einrühren, bis sie gut eingearbeitet ist. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Koriander, das Basilikum und die Chili hinzugeben und 30 Minuten bis zu 1 Stunde ziehen lassen. Dann durch ein Sieb alle festen Bestandteile abgießen, vor dem Servieren die Sauce vorsichtig aufwärmen.

6. Jetzt kommen wir zum Toast: 4 Scheiben Weißbrot mit Trüffelpaste bestreichen, Walnüsse und Käse darauf verteilen und mit je einer Scheibe Brot abschließen. Die Außenseite der Toastbrote, also oben und unten, mit Mayonnaise bestreichen.

7. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Sandwiches einzeln hineingeben und braten, bis sie auf jeder Seite schön goldbraun sind und der Käse geschmolzen ist. Das dauert circa 3 Minuten. Mit der Rotwein-Sauce als Dip servieren.