FYI.

This story is over 5 years old.

liverpool

Klopps erstes Tor an der Anfield Road

Emre Can beschert Jürgen Klopp das erste Tor vor heimischer Kulisse. Doch auch gegen Rubin Kasan konnte nicht gewonnen werden.
23.10.15

Fast einen Monat haben Liverpool-Fans auf ein Tor gewartet. Jürgen Klopp hat sein Versprechen, der neue Heiland des Liverpool FCs zu werden, noch nicht ganz eingehalten. Nach einem Freistoß schleicht sich Emre Can an seinem Verteidiger vorbei und gleicht per Kopf zum 1:1 aus.

Klar, dass Jesus Jürgen Klopp nach dieser Aktion zufrieden war:

Doch mit Rubin Kasan hatte Liverpool an diesem Abend mit einem harten Brocken zu kämpfen.

Denn bereits kurz vor Cans Tor konnten wir von Kasans Marko Devic nach gekonnter Annahme per Brust einen perfekten Volley zum 1:0 sehen.

Denn auch die russische Premier League ist ein raues Pflaster, auf dem man sich behaupten muss. Eine Tatsache, die sich auch in der Europa League auszuzahlen scheint.

Zwar sahen wir an diesem Abend fantastischen Fußball von beiden Seiten, doch man konnte spüren, wie die Fans der Reds noch immer auf einen Sieg in Anfield hoffen. Dass es noch viel Arbeit für Klopp geben wird, hat der gestrige Abend gezeigt.