Anzeige
Tech

Minecraft wird gerade von einem erbitterten Streit über vergiftete Papageien heimgesucht

Wegen einer speziellen Regel in Minecraft tobt auf Reddit eine wütende Diskussion. Manche fürchten, dass sie Folgen im Real-Life haben könnte.

von Jason Koebler
16 Mai 2017, 12:34pm

Um einen Papagei in Minecraft zu zähmen oder zur Fortpflanzung zu bewegen, müssen Gamer die Vögel mit Schokoladenkeksen füttern. Diese Spielregel löste am Wochenende eine Empörungswelle auf Reddit aus, als ein User darauf hinwies, dass Schokolade für Papageien im Real-Life tödlich sei.

Ein Reddit-User forderte den Spielehersteller dazu auf, Schokolade als Papageienfutter zu deaktivieren. Seine Befürchtung: Kinder, die Minecraft spielen, könnten auch echten Papageien Schokolade geben – mit fatalen Folgen für die Vögel.

Screen Shot 2017-05-16 at 12.19.08.png

Screenshot Reddit

Der Post von 1jl wurde mit bislang über 37.000 Upvotes schnell zum meist diskutierten Beitrag des r/minecraft-Subreddits. In den über 1.500 Kommentaren findet sich eine bunte Mischung. Im Thread ist wirklich alles dabei: Spekulationen zur Intelligenz von Kindern, eine Diskussion der Rolle der Eltern beim Zusammenleben von Papagei und Kind und große Empörung über Mojangs Design-Entscheidung, die früher oder später zahllosen Papageien das Leben kosten könnte.

Um zu klären, ob die RL-Papageien sich nun tatsächlich in ernster Gefahr befinden, haben wir den Papagei-Experten Marc Morrone um seine professionelle Einschätzung gebeten. Der Zoohandlungsbesitzer, der schon in Martha Stewarts TV-Sendung als Haustier-Experte auftrat, zeigte sich von unserer Anfrage erstmal amüsiert: "Das ist sehr lustig! hr Millennials habt definitiv zu viel Zeit!"

Folgt Motherboard auf Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter

Mit seiner restlichen Antwort konnte der Vogel-Experte uns jedoch etwas beruhigen: "Wenn ein Papagei eine große Menge pure Backschokolade fressen würde, KÖNNTE das darin enthaltene Theobromin dem Vogel schaden, wenn er sehr viel davon frisst. Allerdings ist reine Backschokolade sehr bitter, also würden die meisten Papageien nur davon kosten. Milchschokolade enthält nur wenig echte Schokolade, sondern besteht hauptsächlich aus Milch und Zucker, daher wäre es kein Problem, wenn ein Vogel davon fressen würde."

Allerdings stimmte Marrone zu, dass es wohl am besten wäre, wenn Mojang einfach die Papageien-Regeln ändern würde. Mojang und Microsoft (die Besitzer des Minecraft-Studios)) haben auf unsere Anfragen nicht reagiert.

"Nehmt den Teil mit der Schokolade einfach raus und sagt, dass man den Vogel mit Blaubeeren zähmen kann", rät Marrone. "Mit einer Blaubeere kann man bei diesen Verrückten [den Papageien] nichts falsch machen."

Update: Auch den Minecraft-Machern scheint das Schicksal der Papageien nicht völlig egal zu sein, denn es gibt inzwischen gleich zwei Warnungen auf der Startseite des Spiels : "Don't feed chocolate to parrots!" und "Don't feed avocados to parrots!"

Tagged:
Tech
Motherboard
Reddit
Minecraft
Tierschutz
Schokolade
Papageien
Vergiftung
gift