Fußball

Der Coca Cola DFB Fanclub sucht ein EM-Motto—wir haben alle Vorschläge

Ist der DFB zu faul oder unkreativ? Oder gibt man wirklich etwas auf die Meinung der Fans (Kunden)?
18.4.16
Foto: Imago/Stefan Zeitz

Mittlerweile ist es für Sportereignisse oder Mannschaften wichtig, einen fetzigen Slogan zu haben. 2006 war die „Welt zu Gast bei Freunden", die NHL ist "The fastest game on earth" und jeglicher Wettbewerb, dessen Übertragungsrechte sich Sport1 sichert, ist "der beste … aller Zeiten".

Seit einigen Jahren hat der DFB für jedes Turnier einen Spruch, um Fans und Mannschaft richtig einzuheizen. 2012 war es "Ein Team - Ein Ziel: Finale Kiew", bei der WM 2014 „Team, Trainer, Fans - als Trio nach Rio" und bei der Frauen-WM 2015 versuchte man es mit "Yes we can - viel Erfolg bei der WM in Kanada". Ein klarer Trend in Sachen cleverer Wortspiele und Länderbezug ist zu erkennen.

Doch für die EM in Frankreich hat sich die Marketingabteilung des DFB diese enorm wichtige Aufgabe wohl nicht zugetraut und macht das, was man aus Kostengründen oder Mangel an Kreativität gerne macht - die Fans (Kunden) selbst fragen. Neben einer Mitgliedschaft im Fanclub Nationalmannschaft, welche zwingend ist, um überhaupt eine Chance auf Karten zu haben, ist jetzt also auch noch die aktive Mitarbeit der Fans gefordert. Einige grandiose Vorschläge gibt es bereits.

Vorschläge für den @DFB_Fanclub EM 2016:
1.) L'EQUIPE - Ich hab Dich lieb!
2.) Vive la Franz
3.) DFB - Champs-Élysées Bitteschön.
— Der 4. Offizielle (@lostinnippes) 18. April 2016

.@DFB_Fanclub @UEFAEURO es kann nur "Die Mannschaft: Je t'EM" sein.
— Olympique Marcel (@MarcelLindenau) 18. April 2016

Liberté, Égalité, Nutellaschnitté.@DFB_Fanclub
— Laura Reinkens (@LauraReinkens) 18. April 2016

Vive la (Turnier)-mannschaft!

Ici c'est Allemagne!

Taxi nach Paris!

Frank, reich mir den EM Pokal!

Ziemlich beste Feinde!

Bonjour tristesse!

Adieu le bleu!

Alle Fans der Nationalmannschaft und des pappsüßen Durstlöschers sind vom DFB herzlich eingeladen, ihre Vorschläge einzureichen. Macht mit, denn ohne einen (O-Ton) "coolen Spruch" hat "Die Mannschaft" in Frankreich keine Chance. Eine kleine Überraschung wartet auch auf euch. Bleibt nur die Frage, wohin mit der ganzen Cola, wenn ihr beim Fußball immer Bier trinkt?