FYI.

This story is over 5 years old.

Broadly Meets

Rose McGowan über Sexismus in Hollywood

In dieser Folge von „Broadly Meets“ trifft Mary HK Choi Rose McGowan. Die Schauspielerin war einst für ihre Pin-Up-gleiches Aussehen und ihre Rollen in „Scream“ oder „Planet Terror“ bekannt. Jetzt versucht sie ihr Glück als Regisseurin.
16.3.16

Rose McGowan wurde der breiten Masse in den späten 90ern durch ihre sexy Rollen in Horrorfilmen wie The Doom Generation und Scream, oder Grindhouse-Streifen wie Planet Terror bekannt. Am meisten Aufmerksamkeit bekam sie aber wahrscheinlich durch ihre Beziehung mit Marilyn Manson—nackte Auftritte auf dem roten Teppich und andere öffentlich ausgetragene Dramen inklusive. Nach einem Unfall begriff sie allerdings: Nach 20 Jahren in der Branche war sie ihrem Image als Sexsymbol müde und nahm sich eine Pause vom Hollywood-Trubel. Jetzt ist McGowan als Regisseurin zurück und möchte sich nicht mehr länger damit abfinden, welchem Sexismus junge Frauen in der Filmfabrik ausgesetzt sind.

Anzeige