Anzeige
Feuchte Trikotträume

Trikots von Luxus-Marken schwanken zwischen pornös und potthässlich

Sean Bull designt eigentlich Rennlackierungen, doch jetzt lässt er Millionen Fußballfans von bosshaft-bonzigen Trikots träumen. Über einige Entwürfe muss man aber streiten.

von VICE Sports
06 Juni 2017, 10:46am

Illustrationen: instagram.com/seanbullliveries

Sean Bull ist Designer und hat sich eigentlich auf Entwürfe für Rennsport-Boliden spezialisiert. Doch wenn der Brite nicht gerade über schicke Rennlackierungen sinniert, dann kreiert er Fußballtrikots, die die Herzen von Ästhetikliebhabern höher schlagen lassen. Vor Kurzem hat er sich an ein spannendes Mashup aus Edelklubs und Edeldesignermarken gewagt, erneut mit super Ergebnissen. Nur bei dem einen Versace-Teil scheint ihm der Goldstift geplatzt zu sein.

Was wäre Italien ohne (den AC) Mailand? Und was wäre Mailand ohne seine Edeldesigner? Darum beginnt seine erste Instagram-Galerie wohl auch mit Milan. Einfach durchklicken (Pfeiltaste rechts im Bild), um die anderen Entwürfe zu sehen, etwa von PSG, Real oder ... dem neuen Zweitligisten Palermo.

Auch seine zweite Galerie beginnt erneut mit einem Trikot-Entwurf für den AC Mailand. Und wir verneigen uns vor diesem Design-Leckerbissen. Auch die Textilstudie für Lokalrivale Inter ist ein Traum in Blau. Über das Bayern-Trikot am Ende der Galerie lässt sich streiten, der BOSS-Schriftzug fällt schon sehr groß aus (und das Nike-Logo wird vor 2030 auch nicht Wirklichkeit werden können).