Popkultur

Dieser Typ kämpft in Unterhose für seine Bong und sein Gras

Jeffrey Shaver ist nicht nur der Held, den wir brauchen. Jeffrey Shaver ist der Held, den wir verdienen.
2.9.17
Foto: Vanessa Tignanelli mit freundlicher Genehmigung von The Record

Knappe grüne Unterhose, Sonnenbrille mit dickem, rotem Rahmen und abgewetzte Sportschuhe. In diesem Outfit stand der 31-jährige Jeffrey Shaver am Dienstagmorgen mit Bong in der Hand vor dem Gerichtsgebäude der kanadischen Stadt Kitchener im Bundesstaat Ontario. Shaver war nicht zum Spaß dort. Er protestierte. Und wie es sich für einen anständigen Protest gehört, hatte Shaver Schilder mit seinen Forderungen mitgebracht: "RETURN MY MARIJUANA" und "RETURN MY BONG".

Anzeige

Wie die Nachrichtenseite The Record berichtet, protestiert Shaver gegen seine Festnahme durch die Waterloo Regional Police im Oktober vergangenen Jahres. Der Mann war gleich zweimal wegen Grasbesitzes mit der Polizei aneinandergeraten. Die Beamten konfiszierten dabei zwei seiner Bongs. Bislang hat er nur eine zurückbekommen. Shaver will seinen Scheiß zurück.

Die erste Festnahme ereignete sich an einem Krankenhaus der nahgelegenen Stadt Cambridge. "Ich hatte eine Panikattacke", sagte er gegenüber The Record. "Ich wurde dorthin gebracht und weil ich ein Problem mit dem Snackautomaten hatte, wurde mir unerlaubtes Betreten und Ruhestörung durch Schreien vorgeworfen. Sie baten mich, das Gelände zu verlassen. Die Polizei hat mich verhaftet und durchsucht."


Auch VICE: Die echte Nancy Botwin aus 'Weeds'


In einem Anfall von Rache wollte Shaver ein Zeichen setzten. Zwei Tage später kehrte er zur Polizeiwache zurück, stellte sich mit seiner heißgeliebten Bong davor auf den Rasen und begann vor den Augen der Beamten, ein paar Köpfchen zu rauchen. Wie eigentlich zu erwarten wurde er wieder festgenommen und musste 16 Stunden hinter Gittern bleiben.

Shaver sagt, er habe ein Rezept für medizinisches Marihuana, mit dem er seine Angstzustände, Depressionen und Rückenschmerzen behandelt.

Seit Frühling steht Shaver immer mal wieder auf den Barrikaden.

Trotz der ganzen Berichterstattung über seinen Fall gibt es bislang noch keine Erklärung für seine grüne Unterhose. (Junge, ich hab dir geschrieben, melde dich!) Aber vielleicht bleiben ein paar Geheimnisse auch besser ungelöst.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.