Anzeige
fans

So feurig feierten die Hertha-Fans in den 125. Geburtstag rein

Hertha BSC wird heute 125 Jahre alt. Das feierten einige unerschrockene Fans vergangene Nacht im Olympiastadion – mit Feuerwerk, Pyrofackeln und schallenden Gesängen.

von VICE Sports
25 Juli 2017, 8:32am

Foto: Screenshot facebook.com/berlinersportclub1892

Mitternacht. "Ha, Ho, He, Hertha BSC", schallt es durch das stockdunkle Berliner Olympiastadion. Nur rote Pyrofackeln ziehen einen Ring im weiten Rund. Anschließend blitzt ein Feuerwerk im nasskalten Berliner Nachthimmel auf. Der Grund für die nächtliche Party vergangene Nacht: Am 25. Juli 1892 wurde die Hertha aus Berlin gegründet. Und während der offizielle Festakt heute Abend im Roten Rathaus erfolgt, feierten die Fans auf ihren Stammplätzen im Stadion in den 125. Geburtstag rein. Ein bisschen heller und sicherlich voller wird das Olympiastadion dann am Samstag sein, wenn der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp zum Geburtstags-Freundschaftsspiel kommt.

Tagged:
Sports
VICE Sports
Fußball
Bundesliga
fankultur
Pyrotechnik
hertha bsc berlin