FYI.

This story is over 5 years old.

Stuff

Was Kinder als richtig empfinden

Es ist mal wieder Zeit, sich gut zu fühlen!
2.5.12

Bild: apasciuto | flickr | by CC 2.0

Es ist mal wieder Zeit, sich gut zu fühlen!

Bean ist 10 und macht "Langbögen" richtig.
Dora ist 14 und macht "Ästhetik" richtig.
Max ist 17 und macht "gerade nicht besonders viel" richtig.
Wolf ist 17 und macht "manche Sachen" richtig.
Isabelle ist 10 und macht "Freundin sein" richtig.
Sadie ist 9 und macht "alles" richtig. VICE: Was machen Erwachsene richtig?
Bean: Sie fahren Eiswagen.
Dora: Drogen.
Max: Mir fällt nicht viel ein.
Wolf: Ärzte und Schwestern helfen kranken Menschen.
Bean: Sie stellen Luftgewehre, Bögen und Pfeile her.
Isabelle: Väter würden alles für einen tun und genau das ist richtig. Wenn mir jemand etwas antut, würde ihn dann niemand mehr kennen. Weil dein Vater ihn … umbringen würde?!
Isabelle: So sehr liebt mich mein Vater. Wie ist das bei dir, Sadie? Würde dein Vater jemanden für dich um die Ecke bringen?
Sadie: Nein. Er würde noch nicht einmal jemanden schlagen.
Isabelle: Dein Vater ist nicht so drauf, dass er jemanden, der dir etwas antut, schlagen würde. Echt? Dein Vater würde es ihnen nicht heimzahlen?
Sadie: Er würde sie dazu zwingen, Geld zu zahlen. Er würde sie vors Gericht bringen.
Isabelle: Mein Vater würde viel mehr tun als das. Sie würden es nie ins Gericht schaffen.
Sadie: Dann müsste dein Vater ins Gefängnis. Isabelle: Ja. Das würde er für mich tun. Meine Mutter auch. Wenn sie wütend wird, wird sie wütend. Ohne "wenn" und "aber". Max: Die Erwachsenen als große Gruppe sind ziemlich schrecklich, aber Erwachsene als Individuen können OK sein. Im Großen und Ganzen ist die gesamte menschliche Rasse ziemlich furchtbar. Aber die Erwachsenen kaufen mir Zeug, deshalb sind sie OK. Ich mach nur Witze. Definiere "richtig". Um … fetzig?
Max: Die guten Dinge, die Erwachsene machen, sind die gleichen, die auch Kinder machen. Erwachsene haben mehr Macht und das führt zu Korruption und weg von einfachen Dingen wie Kunst oder Musik oder Spaß. Wenn Menschen also machtlos sind, haben sie recht.
Ja. Glaubst du das wirklich?
Ja. Ich habe das Gefühl, dass Kinder normalerweise etwas weniger schrecklich sind als Erwachsene. Bei Erwachsenen ist es so: Je älter sie werden und je mehr Macht sie haben, desto schrecklichere Dinge tun sie. Dir würde es also gefallen, wenn ein Erwachsener Minecraft spielen und die Party rocken würde?
Natürlich. Ja. Ich finde es völlig OK, wenn ältere Menschen mit Kinderspielsachen spielen. Ich habe das Gefühl, dass die besser sind als die Erwachsenen, die nicht mit Kinderspielzeug spielen.
Dora: Erwachsene liegen richtig, weil sie quasi alles beherrschen. Sie machen mehr Menschen und Menschen sind irgendwie nett. Kinder können keinen großen Einfluss auf irgendetwas nehmen. Manche Länder werden gut geführt und ernähren die Menschen. Was meinst du mit "Menschen sind nett"?
Wir gehören zu den empfindsamsten Wesen dieses Planeten, also ist es gut, dass wir da sind, weil wir immer Neues machen. Das bedeutet zwar auch Bäume fällen und Luft und Wasser verschmutzen—man zahlt also für die stetig wachsende Technologie seinen Preis—aber wir können das Universum erforschen. Waldzerstörungen und solche Sachen bringen die Leute immer als Argument, aber kaum jemand lobt das Positive an der menschlichen Rasse.
Die Leute, die sich beschweren, verbrauchen jeden Tag tierisch viele Ressourcen. Das machen Menschen so. Sie müssen Benzin verbrennen, um entdecken zu können. Hey, Dora gibt uns wieder das Gefühl, dass es toll ist, Mensch zu sein!
Das stimmt. Wir haben für Zerstörung gesorgt. Lasst uns wo anders hingehen! Stellen wir uns vor, die menschliche Rasse würde morgen ausgelöscht werden, so wie viele sich das wünschen … OK, der Wald würde wieder wachsen, aber wer schreibt die Gedichte über ihn? Wer bekommt das mit? Wer kann das wertschätzen? Wer ist nicht zu sehr damit beschäftigt zu überleben, um mehr Nachkommen zu produzieren und zu essen und zu sterben?
Ja, Poesie. Menschen steuern auch Vieles abseits des Körperlichen bei. Lieder, Bücher und insgesamt Fröhlichkeit. In den meisten Leuten geht viel vor sich.