Anzeige
Internet Videos Of Particular Importance

Justin Bieber will skaten und packt sich hin—zwei Mal in 5 Sekunden

Video: Wenn Justin Bieber skatet, schaut die Welt zu. Blöd nur, wenn er dann grandios verkackt.

von Noisey Staff
14 Oktober 2016, 8:51am

Justin Bieber ruht sich nicht auf seinem Image als Popstar aus, dessen Aussehen schon ausreicht, um für feuchte Teeniehosen zu sorgen und dessen Musik selbst zynische Mainstream-Hasser verträumt die Augen schließen lässt. Er will offensichtlich mehr sein, er will einer von diesen coolen Stars sein, die auch Basketball spielen können, die Graffitis malen und skaten. Das Problem dabei ist, dass er nunmal so verflucht berühmt ist, dass Millionen Menschen dabei zusehen, wie er seinen verwegenen Hobbys nachgeht. Und wenn er dann mal verkackt, wenn er dann mal ein rassistisches Graffiti​ sprüht und sich mit seinem Skateboard auf die Fresse legt, dann sehen wir alle zu. Beim neusten Skate-Fail schafft es Bieber sogar, sich binnen weniger Sekunden gleich zwei Mal hinzulegen. Aber seht selbst:

Es ist völlig unverständlich, wieso dieses legendäre Vine erst jetzt das Licht der breiten Öffentlichkeit genießen darf, wurde es doch bereits im März hochgeladen. Manche Dinge brauchen eben Zeit—wie ein lässiger Sprung auf ein rollendes Skateboard.

Unser Tipp: Schaut euch parallel einfach das legendäre „Scrape" von Unsane an. Eine 90s Skate-Fail-Compilation mit einem unbarmherzigen Hardcore-Track ist doch genau das, was jeden Bieber-Sturz cool aussehen lässt.

Foto: Screenshot von VIne aus dem Video „Double fail"​ von SKATEBOARDING

​Folge Noisey auf Facebook, Twitter und Instagram

Tagged:
Music
Noisey
Justin Bieber
Fail
popstar
Skaten
Skatenboard