Stefan Schmitzer

Stefan Schmitzer

  • Warum ich als Steirer für eine blauschwarze Koalition in der Steiermark bin

    Nach dem „politischen Erdbeben" in der Steiermark könnte alles anders werden—oder vieles gleichbleiben. Unser Autor hat die wahrscheinlichsten Szenarien analysiert.

  • Pegida in Graz, oder: Dschihad gegen den Umweltschutz

    Am Sonntag hatte die Pegida mit ihrem „Spaziergang" in einer neuen Stadt Premiere. Wir haben sowohl Befürworter als auch Gegner in Graz gefragt, warum sie eigentlich hier sind.

  • Ja, mit linksgrüne Bobospießer sind wir alle gemeint

    Vor kurzem bezeichnete Manfred Klimek in einem Gastkommentar die „wohllebigen, linksgrünen Bobospießer“ als Gefahr für die Demokratie. Unser Autor fühlt sich angesprochen—und gibt Klimek recht.

  • Streit um den Bart der Kanzlerin

    Bei der bevorstehenden EU-Wahl wird es auch um die Frage nach der Vormachtstellung der deutschen Exportinteressen in der "Wirtschaftsunion" gehen. Wir haben uns angeschaut, wo diese Vormachtstellung herkommt.

  • Österreich treibt Asylwerber in die Illegalität

    Wäre ich Hassan, ich wäre viel wütender, als er es ist. Egal, wie motiviert und fleißig, die einzigen Möglichkeiten für Flüchtlinge in Österreich an Geld zu kommen, befinden sich außerhalb der Legalität.

  • Vodka vs. Vivaldi

    Freudig berichtete der Regionalteil der Kronen Zeitung am 11.10.: "Stadtrat beschallt das Billa-Eck". Klingt obskur? Ist lustig. Versprochen.

  • Musik ist ja Haram!

    Der Grazer Rapper Yasser hat neue Tracks. Und das eine oder andere aufzuklären.

  • Die Steiermark ist das neue Kärnten

    Die FPÖ als stimmenstärkste Partei in der Steiermark. Das bereitete sogar einigen Wiener ganz zurecht unschöne Träume in der Wahlnacht. Aber was war los jenseits des Semmering?

  • Googlen statt denken!

    Ein Schweizer Forscherteam hat ermittelt, welche modernen Denker die einflussreichsten sind. Das Ergebnis stimmt uns, ähm, postoptimistisch.

  • Drogenpolitik nicht genügend. Setzen.

    Es ist ein Zustand mit den "neuen psychoaktiven Substanzen" a.k.a. Badesalz a.k.a. Pflanzendünger a.k.a. Schweineentwurmungsmittel. Ein noch größerer Zustand ist es mit dem dazugehörigen Gesetz.

  • Das Eichhorn mit der Maske: Widerstand im Stadtpark Graz

    Gegen die Verbotspolitik der Stadt Graz und die Zerstörung des öffentlichen Raums formiert sich zaghafter Widerstand.

  • Eso-Nazis, kleine Rehlein und die große Krebslüge

    Das dubiose Heartculture-Festival hat dieses Jahr Typen aus dem Umfeld des Internet-Radios Okitalk eingelassen, die im Eso-Ambiente schön über die "Größe der Öfen in Auschwitz" und eine "zionistische Weltverschwörung" plauderten.