Ein Mensch stirbt, und jemand nutzt den Unfallort wie eine Kommentarspalte auf Facebook