„Jede Frau sollte etwas zu sagen haben“: SXTN im Interview