Nach 'Game of Thrones' bleibt nur ein drachengroßes Loch in meinem Herzen