So sieht das Leben in der Sperrzone von Tschernobyl aus