Anthropologie

Sex

Dieses Buch zeigt: Wir sind ganz schön verklemmt

Du hältst dich mit deiner krisengeplagten offenen Beziehung für besonders fortschrittlich? 'Sex Rules' wirft einen Blick auf den globalen Umgang mit Sex – und lässt uns schlecht dastehen.
Lynsey G
10.26.17
Sex

Der rätselhafte Ursprung des Zungenkusses

Die einen finden's scharf, die anderen einfach nur eklig. Wir haben mit Forscherinnen darüber gesprochen, woher das Knutschen kommt.
Leila Ettachfini
10.10.17
Ahnenforschung

Wie der Herpes auf unsere Genitalien gelangte

Herpes ist genauso ansteckend wie hartnäckig. Ein Team aus Anthropologen, Virologen und einem Ingenieur fand nun heraus, wem wir die Misere zu verdanken haben.
Becky Ferreira
10.5.17
Medizin trifft Mythos

Wie Haitis Voodoo-Priester gesunde Menschen zu willenlosen Zombies machen

Der Forensiker Philippe Charlier brach zu einer düsteren Forschungsreise in die Karibik auf. Im Gespräch erzählt er uns, wie es war, die "lebenden Toten" zu treffen, und was hinter Haitis Zombie-Kult steckt.
Clément Mathis
9.28.17
Zeitreisen

Seht ihr auf diesem Gemälde von 1937 auch einen Mann, der ein iPhone hält?

"Bei diesem Bild stimmen so viele Dinge nicht, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll." – Wir haben Historiker und Anthropologen gefragt, was es mit dem Gemälde auf sich hat.
Brian Anderson
8.28.17
Stuff

Eine Anthropologin erklärt, warum mehr als 40 Prozent aller Menschen keine Jungfrau daten wollen

Die Rückkehr zu Jäger-Sammler-Zeiten, die Angst der Generation Y vor Scheidung, und warum Männer sich schneller verlieben als Frauen.
Mish Way
10.7.15
The Make Believe Issue

Haben die alten Griechen an Zombies geglaubt?

Neue Forschungen belegen, dass „die Bewohner des späteren Griechenlands sich vorgestellt haben, dass wieder zum Leben erweckte Leichen aus ihren Gräbern stiegen, durch die Straßen laufen und Opfer verfolgen."
Rory Tolan
9.21.15
Fotos

Tatort-Selfies

Aleksandrija Ajdukovic (Fotos) und Magda Janjić (Text)
2.10.15
Tod

Das Urban Death Project macht den Tod zum nachhaltigsten Schritt deines Lebens

Eine US-Anthropologin möchte sterbliche Überreste in Kompost verwandeln und damit eine Ressourcenschonende Alternative zur herkömmlichen Bestattungsindustrie entwickeln.
Christine Kewitz
8.22.14