Die Nachrichten nach dem Kater

  • Hangover-News, 3. Juli 2017

    Polizisten gehen mit Tränengas gegen G20-Camp vor, Trump dreht auf Twitter durch wie nie zuvor, die AfD will die Ehe für Alle stoppen, darf aber nicht, und ein Typ springt nackt von der Aida.

  • Hangover-News, 15. Mai 2017

    SPD verliert krachend in NRW, Deutschland beim ESC, ein 14-Jähriger macht seinen Uni-Abschluss und ein Nackter ist unser Held des Wochenendes.

  • Hangover-News, 18. April 2017

    Eine App soll Wahlbetrug in der Türkei aufdecken, Furby spricht auf YouTube seine letzten Worte, ein Dieb erbeutet über 100.000 Euro mit einem Kleiderbügel und deutsche Seenotretter geraten wegen zu vieler Flüchtlinge selbst in Seenot.

  • Hangover-News, 10. April 2017

    Fast 400 Kilo (mutmaßliches) Koks tauchen in Leverkusen zwischen Bananen auf. Hunderte Bundeswehrsoldaten werden verdächtigt, rechtsextrem zu sein. Und Twitter macht Trump zur Abwechslung mal gar keinen Spaß.

  • Hangover-News, 3. April 2017

    Die Polizei badet eine Sitzblockade gegen Pegida in Pfefferspray, ein 14-Jähriger wurde wegen einer "Facebook-Live-Vergewaltigung" festgenommen und ein Geflüchteter muss für die Überführung seiner bei der Flucht gestorbenen Familie zahlen.

  • Hangover-News, 27. März 2017​

    Trump hat Merkel eine gefakte Rechnung hingelegt, ein Dreijähriger steckt in einem Spielzeugautomaten fest, nackte Aktivisten schlachten vor dem KZ Auschwitz ein Schaf und die Kandidaten einer TV-Show wussten monatelang nichts vom Aus ihrer Sendung.

Anzeige
  • Hangover-News, 20. März 2017

    Martin Schulz ist zu 100 Prozent Kanzlerkandidat, die Briten planen den Tod der Queen, die evangelische Kirche verbietet Kondome und Gentrifizierungsgegner wollen aus Protest eine Brücke vollpinkeln.

  • Hangover-News, 13. März 2017

    Was nach dem viralen Baby-BBC-Video passierte, wie ernst der Terror-Alarm in Essen war, warum keiner was vom NPD-Parteitag mitbekam und warum es in Berlin Tequila regnete.

  • Hangover-News, 16.01.2017

    Ein CDU-Politiker sieht das Ende des Kükenschredderns, ein Mann läuft mit Pistole und "Nazi-Uniform" durch Nürnberg und eine AfD-Seite instrumentalisiert Sophie Scholl.