„fußballterror und randale"

  • Hansa-Fans feiern 50. Geburtstag ohne Verein, aber mit Pyro

    Nachdem der FC Hansa Rostock die offiziellen Feierlichkeiten verschob, feierten die Hansa-Fans ihre eigene Party. Dächer erstrahlten in rotem Bengalo-Licht und das Motto war auch klar: „Fußballterror und Randale—50 Jahre FCH".

Anzeige