Gerste

10.18.18

Forschende berechnen: Klimawandel könnte Bierpreise steigen lassen

Die Erderwärmung hat noch mehr negative Folgen als gedacht. Denn heiße Temperaturen sind schlecht für die Gerste – und das ist schlecht für die Bierpreise.

10.8.15

Unsere Autos könnten bald mit den Abfallprodukten von Whisky fahren

Jedes Jahr entstehen bei der Whiskeyproduktion in Schottland 1.600 Millionen Liter Pot Ale und 500.000 Getreidereste. Anstatt sie in den Ozean zu kippen, wie manche Destillerien es machen, werden sie bald fermentiert und zu nachhaltigem Kraftstoff für...

9.11.15

Neue Erkenntnisse stellen die Paleo-Ernährung erneut infrage

Die Paleo-Anhänger haben es nicht leicht: Die erneute Untersuchung einer 32.000 Jahre alten Substanz aus Haferflocken aus dem Mittel- bis Jungpaläolithikum aus einer italienischen Höhle stellt wieder einmal die Prinzipen der Paleo-Ernährung infrage.

3.12.15

So schmecken 200 Jahre altes Bier und Champagner

Wenn du Bier und Champagner aus dem 19. Jahrhundert in einem Schiffswrack findest, solltest du probieren oder vielleicht doch lieber verkaufen?

12.3.14

Mit Wodka und Käse gepflasterte Straßen für mehr Sicherheit

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, streut die Regierung jeden Winter Millionen Tonnen von Salz auf unsere Straßen, das in das Grundwasser sickert. Andere, umweltschonendere Produkte wie Wodka und Zuckerrübe könnten aber die gleiche Wirkung haben.

11.14.14

Venezolaner kündigen ihre Jobs um illegales Bier zu brauen

In Venezuela gibt es immer mehr kleine, handwerkliche Bierbrauereien, die die Nachfrage nach illegalen Bier decken. Gesetze, die an die Prohibitionszeit erinnern und ein Mangel an Zutaten machen es ihnen aber nicht leicht.

Anzeige
10.1.14

Bierbrauen war schon früher Frauensache

Craft Beer hat der Industrie eine Frischzellenkur verpasst, was das Brauwesen auch wieder für Frauen zugänglich und attraktiv gemacht hat. Richtig so, denn Bierbrauen war doch eigentlich schon immer eine Frauendomäne.