Hart aber Fair

Diskussionskultur

Ohne Themen, ohne Deutsche – diese Polit-Talkshows würden das Fernsehen besser machen

Warum lassen wir nicht mal ein paar Europäer in einem Mittelmeerhafen diskutieren?
Paul Schwenn
11.26.18
tv

Die 'Hart aber fair'-Diskussion über Flüchtlinge war der feuchte Traum eines jeden AfD-Wählers

Schon im Vorfeld wurde der Sendung vorgeworfen, Stimmungsmache zu betreiben. Wie sehr Moderator Frank Plasberg in rechten Gewässern fischte, war dann aber doch überraschend.
Lisa Ludwig
6.5.18
Talkshows

Hart aber unfair: Frank Plasberg geht mit flüchtlingsfeindlicher Rhetorik auf Quotenjagd

Die aktuelle Sendungsankündigung von 'Hart aber Fair' klingt wie aus einem besorgten Tagebuch-Eintrag von Alexander Gauland.
Tim Geyer
6.4.18
gleichberechtigung

So sähe das Fernsehen aus, wenn Frauen und Männer die Rollen tauschen würden

Bei den Satirikern von 'extra 3' heißt es zur Abwechslung mal "Reife Männer ab 60 wollen dich" und "Warum werden Männer wie Heiko Maas immer nur auf ihr Äußeres reduziert?".
VICE Staff
3.24.17
Facebook

Wir sollten aufhören zu diskutieren, ob Smartphones dumm und depressiv machen

Statt zur besten Sendezeit die Wirklichkeit einer digitalisierten Gesellschaft zu diskutieren, verfiel man bei „Hart aber fair" lieber in rückwärts gewandten Kulturpessimismus.
Johannes Hausen und Max Hopenstedt
5.24.16
Stuff

Anwalt darf Innenminister Herrmann in einem Brief ein "wunderbares Inzuchtsprodukt" nennen

Wir haben die Kopie des originalen Briefs und sprachen mit seinem Absender, Dr. Schneider-Addae-Mensah über das Inzuchtsprodukt und warum ihn Hermann an Erdoğan erinnert.
Paul Garbulski
5.9.16
News

Hart aber Fair: Beim zweiten Mal ist auch nichts besser

Die Gender-Debatte im Clickbait-TV.
Stefan Lauer
9.8.15